onda-info 189 – Bolivien Spezial

Am Sonntag, den 10. August stellt sich Evo Morales dem Bürgervotum. Dann entscheidet sich, ob die Politik des ersten indigenen Präsidenten Boliviens weiterhin von einer Mehrheit der Bürger*innen getragen wird. Angetreten ist der Aymara vor gut zwei Jahren mit dem Versprechen, Bolivien einem grundsätzlichen Wandel zu unterziehen. Dieser sieht die Berücksichtigung der indigenen Bevölkerungsschichten vor, die bisher nur wenig Teilhabe am gesellschaftlichen Leben hatten. Die große Mehrheit der Indígenas lebt im Hochland. Hier hat Evo Morales auch die meiste Unterstützung. Gleichzeitig stehen auch die Präfekten aller neun Departements des südamerikanischen Landes auf dem Prüfstand. Morales hofft mit dem Referendum Klarheit in die verfahrene Situation des Landes zu bringen. Seit seinem Amtsantritt versucht die Opposition den indigenen Präsidenten mit allen Mitteln auszubremsen. Insbesondere im Tiefland-Departement Santa Cruz macht sie ihm mit Autonomieforderungen zu schaffen.

In diesem Ondainfo Spezial berichten wir über die Stimmung im Hochland, wie in Santa Cruz. Zuvor allerdings schauen wir in einer Collage zurück auf die politische Entwicklung der letzten Jahre; von den Protesten gegen den Präsidenten Sanchez de Lozada und seinem Sturz, über die Interimspräsidentschaft von Carlos Mesa, den Wahlsieg von Evo Morales bis hin zur Verabschiedung der neuen Verfassung, die mehr soziale Gerechtigkeit verspricht.
Als Musik haben wir diesmal Aymara-Hiphop von UmakauYke untergemischt.

CC BY-SA 4.0 onda-info 189 – Bolivien Spezial von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen