Podemos


Angespannte Ruhe nach Todesfall bei Demonstrationen

(Havanna, 21. Juni 2009, prensa latina).- Eine angespannte Ruhe herrschte am 21. Juni im Städtchen Navarrete in der Provinz Santiago, im Norden der Dominikanischen Republik. BürgerInnenverbände und die Polizei hatten sich zuvor auf eine Frist geeinigt, um die Todesumstände eines Jugendlichen zu klären. […]


Bolivien

Weg für Verfassungsreferendum geebnet

(Fortaleza, 21. Oktober 2008, adital-poonal).- Nach tagelangen Verhandlungen haben sich Boliviens Regierung und die Opposition am Dienstag, den 21. Oktober, darauf geeinigt, dass das Referendum zur Abstimmung über die neue Verfassung am 25. Januar 2009 abgehalten werden soll. Die Einigung war möglich geworden, nachdem sich Präsident Evo Morales bereit erklärt hatte, im Jahr 2014 nicht mehr zur Wiederwahl anzutreten. Durch dieses Angebot sicherte sich die Regierung mit Hilfe der Stimmen der Oppositionspartei Podemos die im Kongress nötige Zweidrittelmehrheit, um das Referendum über die neue Verfassung einberufen zu können. Morales kann sich jedoch zu den nächsten Wahlen, die im Dezember 2009 stattfinden sollen, noch einmal zur Wahl stellen. […]


Bolivien

Neue Schritte auf dem Weg zum Verfassungsreferendum

(Berlin, 08. Oktober 2008, poonal-púlsar).- Nachdem der drei Wochen währende Dialog zwischen Boliviens Regierung und den oppositionellen Präfekten von Santa Cruz, Beni, Tarija und Chuquisaca am 5. Oktober gescheitert ist, hat sich Boliviens Präsident Evo Morales mit Senatspräsident Oscar Ortiz (PODEMOS) und dem Präsidenten des Abgeordnetenhauses, Edmundo Novillo (MAS), darauf geeinigt, den Dialog über die Abstimmung der neuen Verfassung aufzunehmen. Es wurden Parteikommissionen gebildet, die am 8. Oktober mit ihrer Arbeit begannen und Lösungsvorschläge erarbeiten sollen. […]


Kolumbien Lateinamerika Mexiko USA Venezuela

onda-info 172

Bericht über den Ausgang des Referendums in Venezuela. Interview mit einem Korrespondenten in Caracas, der die spannende Wahlkampfzeit als Radiojournalist begleitet hat. Ein weiterer Themenschwerpunkt ist der Eiserne Vorhang zwischen den USA und Mexiko. Dort gab es vor wenigen Wochen zum ersten Mal ein binationales Grenzcamp. Dazu stellen wir euch ein Buch vor, welches sich genau damit  […]


Bolivien Chile El Salvador Lateinamerika Mexiko Nicaragua USA Venezuela

onda-info 171

Portrait der chilenischen Mapuche-Musikerin Ana Millaleo; Bericht über die geplante und umstrittene Verfassungsreform in Venezuela; Zum Welt-Aids-Tag wird der HIV-positive Mexikaner Oswaldo Calderón vorgestellt. Als Drag Queen ist er ein Star in der Szene. Nachrichten: In Bolivien tagt die Nationalversammlung immer noch nicht; In Nicaragua steht Homosexualität endlich nicht mehr unter Strafe; Latenamerikanische Staaten gründen Ameripol. Musik von: Arianna  […]


Venezuela

onda-info 155 – Putsch-Spezial

Venezuela vor genau fünf Jahren: Demonstrationen, Streiks und mediales Bombardement markierten den Beginn einer gigantischen Verschwörung. Eine Verschwörung, die am 11. April 2002 in einem Staatsstreich gipfelte – gegen den gewählten Präsidenten Hugo Rafel Chávez Frías und seine Regierung. Ein Coup, der von der geballten Macht der Unternehmer, der privaten Medien, der traditionellen Parteien, von Teilen der Erdölarbeiter und sogar von der Kirchenführung  […]


Deutschland

Radio Revista No. 4

En esta ocasión les presentamos una nota sobre el Palacio de la República en berlin. También hicimos uan nota sobre la noche del pogromo que ocurrió el 9 de noviembre de 1938 en Alemania. Además la gente nos dijo qué opina sobre la nueva canciller; en una entrevista podemos conocer el trabajo del colectivo de video AK KRAAK. Finalmente, les presentamos una canción de Banda  […]