matraca


Radio Matraca desde Berlín ist ein unabhängiges Projekt in Deutschland. Das Ziel des Projektes ist es, Radioprogramme auf Spanisch für die freien Radios in Lateinamerika und Europa zu produzieren.

Die Idee entstand um den Informativen Vorschlag von Onda zu vervollständigen. Mit dieser anderen Richtung wollen wir den interkulturellen Dialogkreis, mit dem Radio als Kommunikationsmittel schließen. Matraca hat sich zum ersten mal im Sommer 2004 getroffen.

Das Thema ist Deutschland und das Ziel ist den Hörer*innen auf der anderen Seite des Ozeans eine andere Vorstellung anzubieten, die es erlaubt das Land auf eine andere Art und Weise zu betrachten und die sich an der Realität orientiert. Matraca behandelt aktuelle Themen und mit Hintergrund. Die Idee ist es, die Leute an die Geschichte, Gesellschaft, Politik, Kultur und Subkulturen Deutschlands heranzuführen

Wir sind eine Gruppe, die sich aus Lateinamerikaner*innen zusammensetzt. Die Gründe und Wege, die uns in nach Deutschland brachten, als auch unsere persönliche Interessen sind recht unterschiedlich. Trotz alledem teilen wir die Erfahrung als Migranten in diesem Land zu leben.


Aktuelle Audios

Encarceladas por defenderse: de víctimas a victimarias

En esta ocasión Radio Matraca se hace portavoz del trabajo de nuestras compañeras y compañeros de CIMAC (México) y presenta el programa „Legítima Defensa“, en el que se recogen testimonios y detalles de la lucha de la mujeres mexicanas (latinoamericanas) contra de la violencia sexista y patriarcal. En México, 7 de cada 10 mexicanas de más de 15 años de edad  […]

Edit This

weitere Audios…


Textos de matraca (en español)

Textos de matraca (en español)