matraca

Radio Matraca es un proyecto independiente-comunicacional que se propone ampliar el círculo de diálogo intercultural entre América Latina y Alemania. Nuestro objetivo es ser un puente que contribuya al debate crítico mediante herramientas transdisciplinares, tanto desde la perspecitva de la radio comunitaria, el periodismo independiente y la etnografía; buscando captar puntos de vista cotidianos invisibilizados muchas veces por los grandes medios.

Somos hispanohablantes residentes en Berlín unidxs por la convicción innegociable de difundir las voces de lxs oprimidxs en cualquier parte del mundo y en cualquier idioma. Desde el 2004 lanzamos una mirada global hacia Latinoamérica, cuestionando el monopolio de los grandes medios y desentrañando su influencia en la opinión pública y en la agenda política. 
No hablamos por nadie, pero buscamos dar espacio para que las voces negadas y perseguidas puedan llegar a más gente y tener un efecto sobre nuestro presente. Creemos necesario ampliar la discusión sobre la disputa política de la palabra y apuntar a colectivizar la realidad desde la puesta en escena de las diversas miradas.
Acércate a Matraca!

Radio Matraca desde Berlín ist ein unabhängiges Projekt in Deutschland. Das Ziel des Projektes ist es, Radioprogramme auf Spanisch für die freien Radios in Lateinamerika und Europa zu produzieren.Die Idee entstand um den Informativen Vorschlag von Onda zu vervollständigen. Mit dieser anderen Richtung wollen wir den interkulturellen Dialogkreis, mit dem Radio als Kommunikationsmittel schließen. Matraca hat sich zum ersten mal im Sommer 2004 getroffen.

Das Thema ist Deutschland und das Ziel ist den Hörer*innen auf der anderen Seite des Ozeans eine andere Vorstellung anzubieten, die es erlaubt das Land auf eine andere Art und Weise zu betrachten und die sich an der Realität orientiert. Matraca behandelt aktuelle Themen und mit Hintergrund. Die Idee ist es, die Leute an die Geschichte, Gesellschaft, Politik, Kultur und Subkulturen Deutschlands heranzuführen

Wir sind eine Gruppe, die sich aus Lateinamerikaner*innen zusammensetzt. Die Gründe und Wege, die uns in nach Deutschland brachten, als auch unsere persönliche Interessen sind recht unterschiedlich. Trotz alledem teilen wir die Erfahrung als Migranten in diesem Land zu leben.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen