onda-info 205

Unsere diesjährige Reihe über alles was mit dem Thema Ressourcen in Lateinamerika zu tun hat, startet in diesem info mit einem großen Tusch – und mit dem Beitrag „Billigfleisch und Biosprit. Soja nun nicht“ am Beispiel Paraguay.

Des Weiteren haben wir uns mit einer Augenzeugin der Wahl in El Salvador unterhalten. Die FMLN, Mauricio Funes und was passiert nun?

Aber zunächst haben wir einige Meldungen für euch.
In Brasilien weiß Präsident Lula scheinbar nicht was er will mit dem Regenwald. In Mexiko fand das 11. feministische Treffen Lateinamerikas und der Karibik statt – zwischen Tradition und Diversität.
Außerdem …Ecuador. Auch hier schien Präsident Correa lange Zeit nicht zu wissen, was er will. Doch inzwischen wird klar, daß er Bergbau dem Umweltschutz vorzieht. Doch die Bauern in den betroffenen Gebieten sind erfinderisch, was ihren Widerstand angeht.

CC BY-SA 4.0 onda-info 205 von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen