Sekten


Chile Deutschland
Fokus: Menschenrechte 2015

Mosaikstein der Geschichte: Die Stadtvilla der Colonia Dignidad

,,Kaffee Morgentau – Wollen Sie den Keller sehen?“ – So heißt der Film von Inti Gallardo und Wolfgang Bongers über die Stadtvilla der Colonia Dignidad in Santiago. Ihren Hauptsitz hatte die deutsche Sektensiedlung im Süden Chiles. Traurige Berühmtheit erlangte die Colonia wegen des systematischen Missbrauchs von Kindern in ihren Einrichtungen und der strategischen Zusammenarbeit mit dem chilenischen Geheimdienst DINA, einschließlich der Einrichtung eines Haftlagers und  […]


Chile Deutschland

Muss Hartmut Hopp – Ex-Führungsmitglied der Colonia Dignidad – in Deutschland in Haft?

In der deutschen Sektensiedlung im Süden Chiles mit dem klingenden Namen „Kolonie der Würde“ wurden jahrzehntelang schwerste Menschenrechtsverbrechen begangen:sklavenartige Arbeitsausbeutung, Gewalt und Prügelstrafen, Zwangsverabreichung von Psychopharmaka, massiver sexueller Missbrauch von Kindern.Und während der Zeit der chilenischen Militärdiktatur kooperierte die Leitung der Sekte auch mit dem chilenischen Geheimdienst DINA. Dessen Mitarbeiter konnten in der Colonia Menschen foltern, morden und verschwinden lassen. Heute wird auf dem  […]


Argentinien Chile Costa Rica Deutschland Lateinamerika Mexiko Venezuela

onda-info 370

Hallo und Willkommen zum onda-info 370! Präsidentschaftswahl in Argentinien: Der rechtskonservative Mauricio Macri konnte die Stichwahl gewinnen. Die Ära Kirchner ist damit beendet. Auch in Venezuela konnte die konservative Oppositon die Parlamentswahlen für sich entscheiden. Die Amtszeit von Präsident Maduro endet zwar erst 2019, es ist trotzdem unklar wie es nun bis dahin weitergeht. Die Opposition spricht von einem Volksentscheid zur Abwahl Maduros.Es folgen drei  […]


Protest gegen das
Chile Deutschland

Protest vor ehemaliger deutscher Sektensiedlung in Chile

von Christian Kliver (17. November 2015, fdcl-amerika21.de).- Etwa 40 Angehörige von Personen, die während der Pinochet-Diktatur in der deutschen Sektensiedlung Colonia Dignidad in Südchile ermordet wurden, haben an den Toren der Kolonie für ein sofortiges Ende des Folklore-Tourismus demonstriert. Der Protest fiel zusammen mit dem Beginn des Oktoberfestes, das die heute unter dem Namen “Villa Baviera” bekannte ehemalige Sektengemeinschaft seit einigen Jahren veranstaltet. Am Wochenende kamen dazu erneut hunderte Personen in die Siedlung. […]


Chile Deutschland

Gerechtigkeit lässt auf sich warten

Die Aufarbeitung der Verbrechen der Sektensiedlung Colonia Dignidad in Chile :: Studiogast: Jan Stehle (er erforscht die Verstrickung deutscher Behörden in die Verbrechen der Colonia Dignidad und ist aktiv im Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika, FDCL)   Am 11. September jährt sich der Putsch gegen die demokratisch gewählte Regierung des sozialistischen Präsidenten Salvador Allende in Chile zum 40. Mal. Ondaviva, die Live-Radiosendung  […]


Verhaftet und seitdem verschwunden: Die drei AktivistInnen und Mitglieder der MAPU, Juan Maino, Elizabeth Rekas, und Antonio Elizondo (v.l.n.r.) / mapuenlalucha.blogspot.com
Deutschland

Haftstrafen für Mitglieder der Colonia Dignidad

(24. Januar 2012, amerika21.de).- In Chile sind erstmals führende Mitglieder der berüchtigten Sektensiedlung Colonia Dignidad wegen der Verschleppung und mutmaßlichen Ermordung von Bürger*innen des südamerikanischen Landes zu Haftstrafen verurteilt worden. Ermittlungsrichter Jorge Zepeda vom Berufungsgericht Santiago hat am Montagmittag (Ortszeit) das erstinstanzliche Urteil im Verfahren um das “Verschwindenlassen” von Juan Maino, Elizabeth Rekas, und Antonio Elizondo verkündet. […]


Bolivien

Die Moon-Sekte kehrt zurück

von Antonio Peredo Leigue(Quito, 13. März 2010, alai).- Der General Efraín Ríos Montt kam im März 1982 in Guatemala durch einen Putsch an die Macht. Unter der eineinhalb Jahre dauernden Herrschaft Montts wurden unzählige Oppositionelle durch von ihm organisierte paramilitärische Gruppen ermordet, wofür sich Montt vor Gericht verantworten muss. Der koreanische Prediger Sun Myung Moon, Führer der gleichnamigen religiösen Sekte hat offen den Putsch und den Diktator unterstützt. Die Geschäfte seiner Unternehmer in Guatemala bescherten ihm hohe Einnahmen, mit denen er den Ausbau seiner Sekte finanziert. […]


Chile

Paul Schäfer erneut verurteilt

(Buenos Aires, 11. Juli 2008, púlsar).- Paul Schäfer, der ehemalige Leiter der Deutschen-Kolonie “Colonia Dignidad” in Chile, wurde in Santiago wegen Folterung von Mitgliedern der deutschen Enklave zu weiteren drei Jahren und einem Tag Gefängnis verurteilt. Damit wurde das von Richter Jorge Zepeda in erster Instanz gefällte Urteil einstimmig bestätigt. Bei den Opfern habe es sich um Kinder gehandelt, die zwischen 1970 bis 1980 gequält worden seien. […]


Bolivien Mexiko Uruguay Venezuela

ondainfo 122

Um Leib und Seele bemühen sich dieser Tage, wie alle Jahre wieder, die unterschiedlichsten Spezialisten. Ob Konsumtempel oder Gotteshäuser – allen liegt vor allem unser persönliches Wohl am Herzen. Dass unser Wohl in erster Linie auch immer das Wohl von anderen ist, liegt auf der Hand. Herzlich willkommen zum aktuellen Onda-Info 122. Wie penetrant manche furchtlosen Seelenfänger bei ihrer Jagd auf zu bekehrende, unschuldige Schäfchen  […]