Colonia Dignidad: Kommt Ex-Sektenarzt Hopp in Deutschland in Haft?

Funa Hartmut Hopp
Kampf für Gerechtigkeit

Endlich bewegt sich was in Sachen „Colonia Dignidad“, der deutschen Sektensiedlung im Süden Chiles, in der Kinder systematisch sexuell missbraucht und chilenische Oppositionelle gefoltert und ermordet wurden. Nach Jahrzehnten ergebnisloser Ermittlungen gibt es jetzt die erste Vor-Entscheidung der deutschen Justiz. Und nach dem Kinostart des Politthrillers „Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück“ von Florian Gallenberger kündigte auch Außenminister Frank-Walter Steinmeier an, die Rolle des Außenministeriums aufzuarbeiten und Akten freizugeben. Weitere konkrete Schritte der deutschen Regierung stehen allerdings noch aus.


poonal_klein
Der Poonal-Artikel zu diesem Beitrag findet ihr hier.  


CC BY-SA 4.0 Colonia Dignidad: Kommt Ex-Sektenarzt Hopp in Deutschland in Haft? von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen