Öffentlicher Raum

Unter dem öffentlichen Raum (span. espacio público) wird die Gesamtheit der Räume verstanden, die der Gemeinschaft seiner Bewohner*innen gehört und der Gesellschaft als Ganzes gleichberechtigt offensteht. Es ist ein Gebiet, auf das alle Menschen ein Recht haben und das im Allgemeinen von Staaten und Regierungen verwaltet wird. Der öffentliche Raum ist in Städten besonders umkämpft: hier stehen die Interessen des Staates und der Wirtschaft gegenüber den weniger mächtigen Gruppen von Bewohner*innen, die auf vielfältige Weisen versuchen, sich den Raum anzueignen.

CC BY-SA 4.0 Öffentlicher Raum von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen