Schulden


Ecuador: Landaufteilung ist ein Problem für viele / Foto: L. Marcio Ramalho CC BY 2.0, flickr
Ecuador

Hohe Erwartungen verschuldeter Kleinbauern an neues Landgesetz

von Pablo Florencio Salazar (Buenos Aires, 03. September 2014, púlsar).- Das Landgesetz Ley de Tierras y Territorios, das in den kommenden Monaten in Ecuador verabschiedet werden soll, würde dem Staat die Möglichkeit einräumen, an Kleinbauern und Kleinbäuerinnen, die keine Ländereien besitzen, Gebiete zu übertragen. Ebenso würde das Gesetz ihnen den Zugang zu kleinen Parzellen ermöglichen.   […]


Brasilien

Jenseits des Pokals – Kollateralschäden von WM und Olympiaden in Rio de Janeiro

Tausende von Menschen werden aus ihren Häusern vertrieben um Platz zu machen für Fußballstadien, Flughäfen oder Autobahnen für die Olympischen Spiele, die 2016 in Rio de Janeiro stattfinden werden. Der Staat Rio de Janeiro nimmt dafür enorme Schulden in Kauf, die in 20 Jahren noch nicht abbezahlt sein werden, so die Prognose. Wer bezahlt, das ist die Bevölkerung, die schon heute nur ungenügenden Zugang zu  […]


Argentinien

Schulden abbezahlen, um weiter zu bezahlen

von Pablo Herrero Garisto(Quito, 04. September 2008, alai-poonal).- Die Ankündigung von Präsidentin Fernández de Kirchner, oder besser gesagt: die Anordnung des Wirtschaftsministers, ein Teil unserer Währungsreserven zu nutzen, um die Schulden zu bezahlen, die der Pariser Club (Mitglieder sind: Deutschland, Australien, Österreich, Belgien, Kanada, Dänemark, Großbritannien, Spanien Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Norwegen, Russland, Niederlande, USA, Schweden und die Schweiz, d. Red.) einfordert, hat keinen anderen Sinn, als frisches Geld durch internationale Kredite zu erhalten. […]


Argentinien

Politisches Kino in Argentinien

„Memoria del saqueo – Chronik einer Plünderung“: Der neue Film von Fernando Solanas Fernando Solanas, der bekannteste argentinische Regisseur, hat einen neuen Film gemacht. Memoria del Saqueo – Chronik einer Plünderung dokumentiert in knapp zwei Stunden Knall und Fall der neoliberalen Politik in Argentinien. Ab Mitte Oktober kann in deutschen Kinos mitverfolgt werden, wie aus der Kornkammer Argentinien ein Krisengebiet wurde.  […]


Argentinien Bolivien Kolumbien Peru Venezuela

ondainfo 83

Notas: – Boilivien: 4 Soldaten müssen sich jetzt vor Gericht verantworten wegen 34 toten Demonstranten – LA: Rücktritt von Otto Reich (LA Sondergesandter der USA) – Kolumbien: Streik bei Ecopetrol in Kolumbien Musica: – Argentinier aus Alaska: Kevin Johansen Glosse: – Buenos Aires / Berlin: 10 Jahre Städtepartnerschaft: Außer Spesen nichts gewesen  […]


Brasilien

Lula und seine Schulden

Schon vor dem Amtsantritt des Präsidenten Luiz Inacio „Lula“ da Silva war klar, dass er viele Wahlversprechen nicht erfüllen würde. Schon die Aufstellung seiner Minister führte zu Diskussionen und wichtige Posten übernahmen Unternehmen, die zum Teil aus anderen Lagern stammen. So sinkt die Popularität Lulas und steigen die Proteste gegen ihn. Durch die hohe Auslandsverschuldung waren Lula die Hände gebunden und  […]


Ecuador Kuba Paraguay

ondainfo 36

Ecuador: Immer mehr Menschen fliehen nach Spanien. Über Gründe und Reaktionen der Menschen in Ecuador und NGOs (O-Töne von ALER) Kuba: vom 13. bis 18. Mai war der ehem. US-Präsident James Carter zu Besuch auf Kuba. In einer live übertragenen Rede fand er Lob und Kritik für die sozialistische Insel. (O-Töne von ALER) Paraguay: Auch hier stehen staatliche Einrichtungen zum Verkauf. Gegen die  […]