Favela


Brasilien Chile Honduras Lateinamerika Mexiko Mittelamerika

onda-info 377

Hallo und Willkommen zum onda-info 377! Auch wir sind sehr bestürzt über die Ermordung der honduranischen Umweltaktivistin, Menschenrechtsverteidigerin und Feministin Berta Cáceres. Sie wurde in der Nacht auf den 3. März in ihrem Wohnhaus in Honduras erschossen. Ihr hört einen Nachruf auf diese große Frau. Bei dem Mordanschlag wurde auch ihr mexikanischer Mitstreiter Gustavo Castro verletzt. Die honduranische Regierung will Castro nicht ausreisen lassen, obwohl er weiterhin um sein Leben fürchten muss. Ihr hört dazu eine Nota. Unser zweiter längerer Beitrag führt uns nach Brasilien, dort werden Menschen aus ihren Häusern geräumt, um Platz für die Olympischen Spiele zu schaffen. Ihr hört Stimmen aus dem Viertel Vila Autodromo. Den letzten Beitrag widmen wir einem Film, der auf der Berlinale zu sehen war: la historia de un oso, die Geschichte eines Bären. Der chilenische Film gewann den Titel: Bester animierter Kurzfilm. […]


Brasilien Deutschland Kolumbien Lateinamerika Uruguay USA Venezuela

onda-info 325

Hallo und mal wieder willkommen zum onda-info 325.   Wir haben uns jetzt doch mal getraut, eine Einschätzung zur aktuellen Lage in Venezuela abzugeben. Dazu haben wir mit unserer Mitarbeiterin Claudia gesprochen und ein paar Infos gesammelt. Gar nicht so einfach, denn das Land ist auch ein Jahr nach dem Tod von Hugo Chávez extrem polarisiert.   Der Karneval ist endlich  […]


Argentinien Brasilien Chile Deutschland Lateinamerika Peru Uruguay

onda-info 321

Hallo und herzlich willkommen zum ersten onda-info in 2014. In der Ausgabe 321 unseres Lateinamerika-Magazon erwarten euch spannende Neuigkeiten. In unseren Beiträgen besuchen wir diesmal Community Radios in Brasilien und in Peru. In Brasilien sind diese überall anzutreffen, auch in den Favelas. In Peru muss man sie etwas suchen, und findet sie manchmal unter dem Deckmantel von Kirchenradios. Dazu gibt Meldungen, diesmal aus dem Cono  […]


Brasilien

Recht auf Stadt, Recht auf Antenne – Community Radios in Brasiliens Favelas

Als Brasilien 1998 ein Community-Radio-Gesetz verabschiedete, war das eine kleine Revolution.  Heute, 15 Jahre später, hat sich vielerorts Ernüchterung breit gemacht. Statt einer breiten Umverteilung der Frequenzen wurden im UKW-Band vor allem Nischen geschaffen Doch trotz aller Schwierigkeiten, haben sich diese lokalen Sender mit geringer Reichweite rasant vermehrt. 4.800 genehmigte Community Radios gibt es in Brasilien heute. Vorsichtige Schätzungen sprechen von mindestens doppelt so  […]


Fotos: Redes de Desenvolvimento da Maré / virusplanetario.net
Brasilien

Protesterklärung gegen das Polizeimassaker in Rios Favela Maré

(Buenos Aires, 26. Juni 2013, púlsar).- Die Favelas von Maré wurden am 24. Juni von verschiedenen Einheiten der Militarisierten Polizei des Staates Rio de Janeiro PMERJ (Polícia Militar do Estado do Rio), darunter das berüchtigte Bataillon für Sonderoperationen der Polizei BOPE (Batalhão de Operações Especiais), dessen martialisches Wappen ein Totenschädel ziert, besetzt.   […]


Brasilien Deutschland

onda-info 272 Spezial Brasilien: Vom Menschenrecht auf Kommunikation

Dieses onda-info-Spezial ist eine Ko-Produktion vom Nachrichtenpool Lateinamerika, Radio Dreyeckland und Pulsar-Brasil, der Presseagentur des Weltverbands der Freien Radios, Amarc, in Rio de Janeiro. Es geht heute um ein Thema, über das in Lateinamerika viel debattiert wird, und das auch in Europa auf der Tagesordnung stehen sollte: Das Menschenrecht auf Kommunikation.   Zuerst lauschen wir der Stimme von Radio Santa Marta, das aus  […]


Brasilien Deutschland

Brasilien: Vom Menschenrecht auf Kommunikation

Dieses onda-info-Spezial ist eine Ko-Produktion vom Nachrichtenpool Lateinamerika, Radio Dreyeckland und Pulsar-Brasil, der Presseagentur des Weltverbands der Freien Radios, Amarc, in Rio de Janeiro. Es geht heute um ein Thema, über das in Lateinamerika viel debattiert wird, und das auch in Europa auf der Tagesordnung stehen sollte: Das Menschenrecht auf Kommunikation.   Zuerst lauschen wir der Stimme von Radio Santa Marta, das aus  […]


Bauarbeiten am Stadion von Macarana. Foto: Flickr/Rodrigo Soldon
Brasilien

Zunehmend Probleme wegen Mega-Events

von Katarine Flor (Rio de Janeiro, 18. August 2011, púlsar).- Nachbarschaftsorganisationen und das Bürgerkomitee für die Fußball-WM und die Olympiade haben in Rio de Janeiro haben auf die hohe öffentliche Verschuldung und die gewaltsame Vertreibung armer Gemeinden hingewiesen. Sie erklärten, dies sei ein Ergebnis der Bauarbeiten für die sportlichen Großereignisse. Die Organisationen kritisierten zudem die gestiegenen Lebenshaltungskosten, mögliche Fälle von Korruption  […]