ALER


Lateinamerika Peru

Schein und Sein – Community Radios in Peru

Es gibt sie (fast) nicht, die Community-Radios in Peru. Jedenfalls auf dem Papier. Obwohl 2004 ein Gesetz verabschiedet wurde, das auch Community-Radios vorsieht, wurde gerade einmal eine einzige Lizenz vergeben. Das Antragsprozedere ist schwierig und langwierig. Doch, wer schaut schon aufs Papier? So senden unter kommerziellen Lizenzen oder der eines Bildungsradios viele Stationen, die sich als Community-Medien verstehen und auch so agieren. Dieser Status  […]


Radio Victoria / Aler
El Salvador

Gemeinderadio im Visier

von Edgardo Ayala (Lima, 08. Juli 2011, noticias aliadas).- Nach dem Mord an einem weiteren Umweltaktivisten fürchtet die Journalistin Marcela Ramos um ihr Leben – genauso wie die anderen Mitarbeiter*innen von Radio Victoria, denn sie haben Todesdrohungen erhalten. Doch was für Ramos noch schlimmer ist: Die Drohungen richten sich inzwischen auch gegen ihre kleine zweijährige Tochter. Gegenüber Noticias Aliadas erklärte Ramos: “Inzwischen drohen sie meiner Tochter direkt, es tut sehr weh, dass es immer noch so weitergeht und die Behörden uns keine klare Antwort geben, wer dahintersteckt.” Anfang Juni, eine Woche nach dem Interview, sah sich Ramos gezwungen, aus El Salvador zu fliehen, um ihr Leben und das ihrer Tochter zu schützen. […]


Guatemala Mexiko

Mexikanische Regierung plant Mauer an Grenze zu Guatemala

(Buenos Aires, 24. August 2010, púlsar).- Die Oberaufsicht der Steuerverwaltung SAT (Superintendencia de Administración Tributaria) Mexikos erklärte, sie beabsichtige die Grenze des mexikanischen Bundesstaates Chiapas zum Nachbarland Guatemala mit einer Mauer sichern zu wollen. Der Bau verfolge den Zweck, die Einfuhr illegaler Waren zu kontrollieren, so die Behörde. […]


Chile

Ausschließlich Mapuche werden wegen Terrorismus angeklagt

(Buenos Aires, 22. Juli 2010, púlsar).- Der Sprecher der chilenischen Polizei Fredy Cancino hat gegenüber dem lateinamerikanischen Radiobildungsnetzwerk ALER (Asociación Latinoamericana de Educación Radiofónica) eingeräumt, dass es sich bei den Angeklagten, gegen die wegen Terrorismus-Verdachts ermittelt wird, ausschließlich um Mapuche handelt. Gegenwärtig sind 58 Mapuche davon betroffen. Gegen sie wird noch ermittelt bzw. sind die Urteile bereits ergangen. […]


Argentinien Bolivien Kolumbien Paraguay USA

onda-info 220

Dieses onda-info steht mal wieder fast völlig im Zeichen der Ressourcennutzung und -konflikte. Unser erster Ressourcen-Beiträg dieser Sendung beschäftigt sich mit der Frage, welche Zusammenhänge es zwischen Elektroautos, Lithiumabbau in Bolivien, Umweltfragen und bolivianischer und internationaler Politik und Wirtschaft gibt. Hierzu haben wir Roberto Delgado, Spezialist für Entwicklung staatlicher Politik aus Bolivien befragt. Wer kennt den Gran Chaco? Dieses  […]


Guatemala Lateinamerika

onda-info-spezial vom III Amerikanischen Sozialforum in Guatemala

Mit einer Demonstration zu der Plaza Central von Guatemala-Stadt ist das 3. Amerikanische Sozialforum am Sonntag, den 12. Oktober zuende gegangen. Nahezu unbemerkt von der guatemaltekischen Öffentlichkeit hatten zuvor vier Tage lang rund 6000 Vertreterinnen und Vertreter sozialer Bewegungen auf dem Uni-Campus debattiert, sich ausgetauscht und vernetzt. Besonders präsent waren indigene Organisationen, sowie Frauen- und Campesinoverbände Guatemalas, aber auch fast aller anderen amerikanischen  […]


Argentinien Bolivien Brasilien Venezuela

onda-info 49

Themen des Info sind : Argentinien, hier wird der erste Jahrestag der Aufstände vom neunzehnten und zwanzigsten Dezember 2001 begangen und die Menschen sind auf der Straße. Ein weiterer Beitrag stellt verschiedene Positionen aus Lateinamerika zum Konflikt in Venezuela vor. In Brasilien wird ein Musiker zum Kulturminister ernannt – Gilberto Gil. In Bolivien und Argentinien treten US-GIs zu Wohltätigkeitsarbeit an. (O-Töne von ALER)


Chile Venezuela

onda-info 48

Das neunte internationale Feministinnentreffen Lateinamerikas und der Karibik fand in der ersten Dezemberwoche in Costa Rica statt. Über die feministische Kritik an der Globalisierung berichten wir im 48-sten Onda-Info. Ein weiteres Thema ist Venezuela: Der Soziologie-Professor Edgardo Lander erklärt, warum der Generalstreik der Opposition gar kein Generalstreik ist und wieso der umstrittene Präsident Hugo Chávez nicht zurücktreten sollte. Unser drittes Thema sind die Mapuche-Indígenas in  […]


Argentinien Chile Kolumbien Lateinamerika Mexiko

onda-info 43

Heute berichten wir aus Chile, wo zwei Jahrestagen gleichzeitig gedacht wurde. Aus Kolumbien, wo der Kampf gegen die Guerilla immer brutaler wird. Über die unheimlich Konsequenzen des Schweizer Bankgeheimnisses für Argentinien und über den Protest der mexikanischen Indígenas gegen die Ignoranz der Justiz.<p> O-Töne von ALER


Argentinien Bolivien Mexiko Panama Peru

onda-info 42

Meldungen:<br> Panama: eine Gesetzesinitiative für die Rechte von Frauen <br> Mexiko: Protestaktionen gegen eine mögliche Privatisierung der Energieversorgung<br> Peru: Verschlechterung der Gesundheitsversorgung von AIDS-Kranken<br> Argentinien: Mapuche kämpfen für sauberes Wasser<br> Argentinien: Polizei knüppelt Toba-Indígenas nieder<br> Bolivien: Streit um den Export von billigem Erdgas<br> O-Töne von ALER


Argentinien El Salvador Kuba Mexiko Uruguay

onda-info 40

Mexiko: Der Papst geht aber bleibt doch – in den Herzen! Kuba: Robaina aus KP ausgeschlossen Kolumbien: Militärs rusten zum Amtsantritt Uribes auf. Mexiko: Regierung gibt Großflughafen in Atenco auf. Uruguay: Bankenkrise und Plünderungen. El Salvador: Ex-Minister in USA verurteilt. O-Töne von <a href=http://www.aler.org ec>ALER</a>.


Dominikanische Republik Kolumbien Mexiko Peru Venezuela

onda-info 39

– der Tod des nach Castro dienstältesten Präsidenten Lateinamerikas, Balanguer, der im Alter von 96 Jahren in der Dominikanischen Republik gestorben ist<br> – die Selbstauflösung der Paramilitärs in Kolumbien<br> – die Verurteilung von Ex-Sicherheitschef Montesinos in Peru<br> – extreme Kältewelle in Peru<br> – Proteste gegen Chávez in Venezuela<br> – in Mexico-City trotzen die Bewohner von Atenco wirklich mit Macheten bewaffnet  […]