onda-info especial – Aids in Lateinamerika

Am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag. Während in Deutschland wie in allen westlichen Demokratien der Anstieg der Neuinfektionen unter jungen Schwulen Besorgnis erregt, droht immer mehr ärmeren Ländern auch außerhalb Afrikas eine gesellschaftliche Katastrophe. In Haiti ist bereits jeder zwanzigste Mensch zwischen 15 und 50 Jahren HIV-positiv, auf dem lateinamerikanischen Kontinent jeder fünfzigste. Die deutsche Öffentlichkeit sieht zumindest im Falle Afrikas bestürzt auf die Folgen, doch die Ursachen werden kaum wahrgenommen.

In diesem ondainfo especial beschäftigen wir uns genau damit. Wir schauen nach Guatemala, ein Land mit extrem konservativen oder bigotten Moralvorstellungen. Ein Land, in dem die Schere zwischen Arm und Reich soweit auseinanerklafft, wie sonst nirgendwo in Lateinamerika. Ein Land, in dem Indígenas, Garífunas, Frauen und Arme nach wie vor wie Menschen zweiter Klasse behandelt werden und in dem der Macho immer noch das gesellschaftliche Leitbild ist. Was das mit Aids zu tun habt? Das erfahrt Ihr in der nächsten halben Stunde.

Die Recherchen zum Thema Aids wurden durch den Evangelischen Entwicklungsdienst ermöglicht, die Produktion dieses Ondainfo wurde von inWEnt unterstützt.

Die Musik in diesem ondainfo especial stammt von:
Codename Chaosfaktor – Sonntagmorgen
Hijo Pródigo – Ella se llama SIDA
Astrid Hadad – Lágrimas Negras
Black Doit – Aunque no lo creas
Massive Attack – Future Proof

CC BY-SA 4.0 onda-info especial – Aids in Lateinamerika von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen