onda-info 122

Um Leib und Seele bemühen sich dieser Tage, wie alle Jahre wieder, die unterschiedlichsten Spezialisten. Ob Konsumtempel oder Gotteshäuser – allen liegt vor allem unser persönliches Wohl am Herzen. Dass unser Wohl in erster Linie auch immer das Wohl von anderen ist, liegt auf der Hand. Herzlich willkommen zum aktuellen Onda-Info 122. Wie penetrant manche furchtlosen Seelenfänger bei ihrer Jagd auf zu bekehrende, unschuldige Schäfchen sind, zeigt der Undercover-Bericht unserer Korrespondenten aus Mexiko, die keine Gefahr gescheut haben, um über die obskure Sekte "Pare de Sufrir" zu berichten. Dieses Schmankerl könnt ihr am Schluss der Sendung genießen. Zuvor gibt es einen Hintergrundbericht über die Wahlen in Bolivien am vergangenen Sonntag, wo mit allergrößter Wahrscheinlichkeit Evo Morales der erste indigene Präsident des Landes sein wird. Nachrichten gibt es auch, diesmal aus Uruguay und Venezuela. Viel Spaß beim Hören, nicht zu viele besinnliche Stunden und vor allem einen guten Rutsch, wünscht Euch das Onda Team.

CC BY-SA 4.0 onda-info 122 von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen