Globalisierung


Europa Mexiko USA

Freie Fahrt für europäische Unternehmen: Die Neuverhandlungen des Abkommens EU/Mexiko

Mexiko ist ein wichtiger Markt für europäische Unternehmen. Auch vor diesem Hintergrund treiben die Europäische Union und Mexiko die Neuauflage ihres bestehenden Handelsabkommens voran.  […]


Deutschland Peru

Keine Entwarnung: Der ungebremste Export von Rohstoffen bleibt für Peru Devise Nummer eins

Am 5. Juni 2009 nahm der fast zwei Monate andauernde Streik indigener Gruppen im peruanischen Amazonasgebiet ein blutiges Ende. Dutzende Indigene und Polizisten starben nahe der Stadt Bagua im Kugelhagel. Damit richtete sich der Blick der internationalen Öffentlichkeit auf einen Konflikt, der in Peru schon lange schwelt. Entzündet hatten sich die Proteste an einer Reihe von Gesetzen zur Rohstofferschliessung im Amazonasgebiet,  […]


Guatemala Lateinamerika Peru

onda-info 218

Diese und auch die nächsten onda-infos werden sich entsprechend stark um das Thema Ressourcen drehen. Heute schauen wir als erstes nach Peru. Nach den Unruhen in Bagua Anfang Juni wurden die umstrittenen Gesetze zur Ausbeutung Amazoniens schnell wieder zurückgezogen. Doch an der neoliberalen Ausrichtung der peruanischen Regierung hat sich nichts geändert. Inzwischen ist ein neues Freihandelsabkommen mit der EU auf dem Weg.  […]


Afrika Brasilien Lateinamerika

Onda-Info Bericht vom WSF aus Belém II

Willkommen im Amazonas – Berichte vom Weltsozialforum aus Belém do Para, Brasilien (Teil II der Sendung v. 26.1.09) Was machen eigentlich freie Radiomacher*innen in Afrika? Eine ganze Menge und einige, wie Jimmy Okello aus Uganda, Mitarbeiter des Weltverbandes der Community Radios AMARC sind auch auf dem Weltsozialforum unterwegs, um täglich Bericht zu erstatten. Kein leichter Job, allen Themen und Veranstaltungen hinterherzujagen, die  […]


Afrika Brasilien Lateinamerika

onda-info Bericht vom WSF aus Belém I

Willkommen im Amazonas – Berichte vom Weltsozialforum aus Belém do Para, Brasilien (Teil I der Sendung v. 26.1.09) Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung des Weltsozialforums in Belém do Para, Brasilien, hat in der Stadt bereits das Forum der freien Medien getagt. In unserer Sendung übermitteln wir euch erste Eindrücke von den Diskussionen dieses Forums, erzählen ein wenig von den Eindrücken  […]


Costa Rica Mexiko USA

G8 Serie + G8 Serie + G8 Serie: Schwerpunkt Ernährungssicherheit – Wie Gentechnik und ungerechter Welthandel die Ernährungssicherheit bedrohen

Die Globalisierung stelle Wirtschaftsinteressen vor den Menschen, lautet einer der Vorwürfe der iternationalen Protestbewegung an die Adresse der G-8-Staatschefs. Immer mehr wird die Ernährung der Menschheit von transnationalen Unternehmen dominiert, von Saatgutherstellern, Düngemittelfabrikanten, Pestizidliferanten. Die Ernährungssouveränität von Ländern und Regionen ist dadurch bedroht, die Abhängigkeit von den Konzernen des Nordens wächst. Dagegen wird vielerorts in Lateinamerika die Solidarische Landwirtschaft gesetzt. Doch die wird in Zentralmerika  […]


El Salvador Guatemala Kanada Mittelamerika

G8 Serie + G8 Serie + G8 Serie: Schwerpunkt 'Arbeit und Umwelt': Nicht alles Gold glänzt – Gegen die verheerenden Folgen des Goldbergbaus regt sich Protest in Mittelamerika

Die Rohstoffmärkte boomen. Politische Krisen und Versorgungsengpässe treiben die Preise für Öl und Kupfer in schwindelerregende Höhen. Auch der Goldpreis steigt und selbst das Allzeithoch von 850 US-Dollar pro Feinunze könnte bald fallen. Inflationsängste, geopolitische Bedenken und die überhitze US-Konjunktur treiben Anleger in die Krisenwährung Gold. Ein Bombengeschäft wittern die transnationalen Minenkonzerne wie GlamisGold: Die weltweite Nachfrage nach Silber und Gold ist gross wie  […]


Argentinien Bolivien Kolumbien Lateinamerika

Wien-Berichterstattung: Die Rekolonialisierung Lateinamerika – Die unfeinen Methoden spanischer transnationaler Unternehmen

Wenn es um die Aktivitäten transnationaler Unternehmen in Lateinamerika geht, wurden in der Vergangenheit zumeist US-Konzerne schwerer Menschenrechtsverletzungen und Umweltsünden angeklagt. Dass auch europäische Konzerne keineswegs zimperlich sind und dass sie von europäischen Regierungen dabei massiv unterstützt werden, offenbarte vergangene Woche ein Tribunal, das im Rahmen des Alternativengipfels "Enlazando Alternativas" in Wien abgehalten wurde. Zu Wort kommen der Antirepsol-Aktivist und Buchautor Marc Galvada, der Journalist  […]


Argentinien

Politisches Kino in Argentinien

„Memoria del saqueo – Chronik einer Plünderung“: Der neue Film von Fernando Solanas Fernando Solanas, der bekannteste argentinische Regisseur, hat einen neuen Film gemacht. Memoria del Saqueo – Chronik einer Plünderung dokumentiert in knapp zwei Stunden Knall und Fall der neoliberalen Politik in Argentinien. Ab Mitte Oktober kann in deutschen Kinos mitverfolgt werden, wie aus der Kornkammer Argentinien ein Krisengebiet wurde.  […]


Deutschland

WTO-Konferenz in Cancún: Stimmen und Stimmungen

Heute begann die 5. Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation WTO im südmexikanischen Cancún. Um die 10.000 Globalisierungskritiker*innen treffen sich schon seit vergangener Woche in Foren, Seminaren und Konferenzen, um eigene Vorschläge zum Welthandel zu entwickeln. Auch an politischen Aktionen mangelt es nicht. Das Onda-Team sprach vor Ort mit einigen Aktivist*innen.


Argentinien Guatemala Haiti Mexiko Uruguay

onda-info 20

NACHRICHTEN BOLIVIEN: Protestbewegung setzt Regierung unter Druck HAITI: Null-Toleranz jetzt auch in Haiti GUATEMALA: Neuer Fall von Kidnapping zeigt das Ausmaß des Kinderhandels URUGUAY: Regierung lehnt Untersuchungshaft von Diktaturschergen ab BEITRÄGE ARGENTINIEN: Argentinien streikt gegen Sparprogramm (Übernahme von ALER) MEXIKO: Arbeiter*innen leiden unter Globalisierung