Fake News

Als Fake News werden in manipulativer Absicht verbreitete Falschmeldungen bezeichnet, die dann besonders in Sozialen Medien im Internet massenhaft Verbreitung finden und die öffentliche Meinung beeinflussen. Der Vorwurf, bestimmte Nachrichten beruhten auf Unwahrheit wird häufig von Seiten ranghoher Politiker*innen erhoben um sich nicht mit kritischen Medien auseinanderzusetzen zu müssen. Im Kontext Lateinamerikas behauptete z.B. der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro der menschengemachte Klimawandel sei eine Lüge. Ebenso wurden die Waldbrände im Amazonas von Bolsonaro-Unterstützer*innen und bestimmten Medien als Fake News bezeichnet.

CC BY-SA 4.0 Fake News von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Beiträge zu „Fake News“

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen