onda-info 160

Hallo und Willkommen zum ondainfo 160!

Nach der vielseitigen G8-Berichterstattung widmen wir uns diesmal wieder einzig und allein Lateinamerika. Nach einer aktuellen Meldung aus Oaxaca richtet sich unser Blick nach Mittelamerika. Auch in El Salvador häufen sich Naturkatastrophen wie Wirbelstürme und Überschwemmungen. Die Opfer werden von der Regierung alleine gelassen. Ausserdem schlägt diese alle Warnungen über die negativen Folgen des Klimawandels in den Wirbelwind. Dazu gibt es einen Beitrag. Ebenfalls in El Salvador gibt es aber auch sehr fortschrittliche Gesetze, die die Einfuhr und die Produktion von genetisch veränderten Produkten verbieten. Wir sprachen mit einem Vertreter einer NGO.

Immer mehr Pharmakonzerne verwenden Gene von wildwachsenden Pflanzen, die ihnen als Basis für Medikamente, Pflegecremes oder Pestizide dienen. Wie es möglich ist, Natur zu privatisieren und kommerzialisieren, kann man in Costa Rica beobachten, einem Land, das für seine vorbildlichen Umweltschutz- und Ökotourismusprojekte international gelobt wird.
Die argentinische Provinz Neuquen ist das angestammte Land der Mapuche. Sie haben dort mit Ölraffinerien zu kämpfen. Einige Aktivisten stehen nun vor Gericht, dazu gibt es eine längere Nachricht. Die Musik kommt heute von DJ TeeM aus Buenos Aires. Seine vielseitigen Mixe bewegen sich irgendwo zwischen minimalistischem Techno und Deep Tech. Dazu mixt TeeM mal Dubstep Dancehall, Breakcore oder Afro- und Latinoklänge….

CC BY-SA 4.0 onda-info 160 von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen