EZLN-Fest in Oventic

Rund 20.000 Menschen nahmen am zweiten Augustwochenende an einem Fest der Zapatisten im südmexikanischen Chiapas teil. Es gab Grund zu feiern: Nach wochenlangen Diskussionen haben sich die Zapatistischen Armee zur Nationalen Befreiung, die EZLN, und die autonomen Gemeinden eine neue Struktur gegeben. Außerdem sollte Radio Insurgente, die Stimme der EZLN, über Kurzwelle auf Sendung gehen. Die Rebellen aus dem Süden Mexikos haben sich mit dieser Fiesta in Oventic endgültig auf der politischen Bühne zurückgemeldet.

CC BY-SA 4.0 EZLN-Fest in Oventic von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen