Monatliche Archive: März 2018


Costa Rica Lateinamerika Mexiko

onda-info 430

Hallo und willkommen zum onda-info 430. Unser erster Beitrag führt uns nach Costa Rica. In dem kleinen mittelamerikanischen Land, das lange Zeit als die Schweiz Lateinamerikas galt, wird am 1. April ein neuer Präsident gewählt. Und es ist kein Aprilscherz, gute Chancen auf das Amt hat ein evangelikaler Pop-Sänger. Warum das so ist, erfahrt Ihr in wenigen Minuten. Auch in Mexiko wird  […]


Peru

Der peruanische Präsident tritt zurück

Laut Angaben der Tageszeitung Gestión ist der peruanische Präsident Pedro Pablo Kuczynski am 21. März 2018 zurückgetreten. Auslöser war die Veröffentlichung der Kenji-Videos. Diese zeigen die Verwicklung von Mitgliedern der Regierungspartei und ihrer Verbündeten der Kenji Fujimori-Fraktion in einen vermutlichen Stimmenkauf.  […]


Argentinien
Fokus: Erinnerung und Gerechtigkeit / Memoria y Justicia

Opfer der argentinischen Militärdiktatur immer noch in Gefahr

Die argentinische Organisation Großmütter des Maiplatzes hat am 12. März 2018 eine Konferenz veranstaltet. Dort äußerten sie ihren Unmut über die Möglichkeit, dass 96 Personen, die wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit während der argentinischen Militärdiktatur verurteilt wurden, ihre Strafe nicht im Gefängnis absitzen müssen. Anfang März veröffentlichte die Presse eine Liste mit Verurteilten, die für einen Hausarrest in Frage kommen.  […]


Mexiko

Hausangestellte – der unsichtbare Sektor

Im Zusammenhang mit den Hausangestellten, erleben drei Millionen Frauen Gewalt im Verborgenen. Die Bedingungen unter denen die Frauen arbeiten, erinnere „an das vergangene Jahrhundert, die Kolonialzeit. Die Frauen erhalten keine Sozialleistungen, habe keine Rechte, sind unsichtbar und verschiedenen Arten von Gewalt ausgesetzt.“ […]


Chile Costa Rica Deutschland Honduras Kolumbien Lateinamerika

onda-info 429

Hallo und Willkommen zum onda-info 429 unschöne Nachrichten erreichten uns diesmal aus Brandenburg: In Cottbus demolierten Nazis einen Bus der Flüchtlingsfrauen* Organisation Women in Exile. Diese veranstalteten im Rahmen des internationalen Frauentags eine Demonstration in der Cottbusser Innenstadt um auf den zunehmenden Rassismus und Übergriffe auf Geflüchtete aufmerksam zu machen. Mehr Infos findet ihr auf  […]


Brasilien

#8M-Brasilien: Frauen legen Produktion in Textilfabrik lahm

Für Cláudia Lopes vom Frauenweltmarsch, geben die Arbeiterinnen an diesem 8. März die Namen derjenigen preis, die „den Putsch unterstützen, die Arbeiterinnen und Arbeiter ausbeuten und sich öffentliche Gelder aneignen, vor allem im Kontext der Haushaltskürzungen und dem Abbau der Rechte durch die die brasilianische Regierung“. […]