Weltsozialforum


chico whitacer auf dem WSF in Belem (2009) / aiouto, flickr
Brasilien

Horizontale Bewegung – Interview mit Francisco Chico Whitaker über das Weltsozialforum

von Andrea Martínez (Montevideo, 28. Dezember 2011, la diaria/poonal).- Politik sollte nicht nur parteibestimmt sein, sagt Francisco Whitaker Ferreira. Dies sei sowohl die Meinung derjenigen, die an den arabischen Revolutionen teilnahmen, als auch die der Teilnehmer*innen des Weltsozialforums. Als einer der Gründer des Weltsozialforums (WSF) ist Whitaker davon überzeugt, dass es die Menschen, und nicht die Regierungen sind, die tief greifende Veränderungen auf den Weg bringen. […]


alt

Vía Campesina prangert Aufkauf von Land an

(Rio de Janeiro, 11. Februar 2011, púlsar).- Im Rahmen des 10. Weltsozialforums in Dakar, Senegal, das gerade zu Ende gegangen ist, prangerte die internationale Organisation Vía Campesina den Kauf großer Flächen Land durch ausländische Unternehmen in Afrika und Brasilien an. Laut Ibrahim Coulibary, einem Mitglied der Organisation, gehören in Brasilien vier Millionen Hektar Anbaufläche ausländischen Firmen; in Mali beträfe dies 700 Hektar Rieselfelder. Uganda habe Ägypten zwei Prozent seines Gebietes für den Getreideanbau überlassen. Coulibary fügte hinzu, daß Südkorea 1,3 Millionen Hektar Land in Madagaskar und Saudi-Arabien 200.000 Hektar Land in Senegal besitze. […]


Brasilien

Teilnehmende werten Weltsozialforum als Erfolg

von Karol Assunção(Fortaleza, 01. Februar 2010, adital).- Nach fünftägigen Debatten und Diskussionen ging am 31. Januar das 10. Weltsozialforum in Porto Alegre zu Ende. Rund 35.000 Personen aus 39 Ländern waren zusammengekommen, um an insgesamt 915 Aktivitäten teilzunehmen. Als Veranstaltungsorte dienten Porto Alegre und verschiedene Nachbarstädte innerhalb der Provinz Río Grande do Sul. Das Weltsozialforum 2010 wurde als dezentrales Event konzipiert, das im Laufe des Jahres in verschiedenen Städten der Welt fortgesetzt werden soll. Die geplanten Foren werden im Verbund stehen und zur Vorbereitung auf das Sozialforum 2011 dienen, das in Dakar im Senegal stattfinden wird. […]


Brasilien

Demonstrationen gegen Krisenfolgen

(Rio de Janeiro, 30. März 2009, púlsar).- In vielen Städten Brasiliens kam es am Montag, den 30. März, zu Protestaktionen gegen den Umgang mit den Folgen der Wirtschaftskrise. Das Motto der Demonstrationen lautete „Nationaler Aktionstag gegen Krise und Entlassungen“. Gewerkschaftsverbände, soziale Bewegungen, StudentInnenorganisationen, linke politische Parteien und andere hatten zu den Aktionen aufgerufen. […]


Brasilien

onda-info Nr. 202

Das onda-info Nr. 202 steht noch einmal ganz im Zeichen des Weltsozialforums in Belém do Pará, Brasilien. Wir halten Rückschau auf das Forum, bringen euch die Amazonasregion näher und berichten, was auf dem Forum so alles diskutiert wurde – das alles in gewohnt komprimierter Form. Wir hoffen, euch gefällt das Ergebnis!


Brasilien

Onda-Info Bericht vom WSF in Belém XI

Willkommen im Amazonas – Berichte vom Weltsozialforum aus Belém do Para, Brasilien, 1.2.09 Das Weltsozialforum geht am heutigen Tag zu Ende – und damit auch unsere Berichterstattung im Rahmen des Radioforums. Wir halten Rückschau auf das Forum, sprechen darüber u.a. mit Uli Brand von der Bundeskoordination Internationalismus, werfen aber auch noch einmal einen Blick in die Region, auf die Arbeit eines lokalen  […]


Brasilien

Onda-Info Bericht vom WSF in Belém VI

Willkommen im Amazonas – Berichte vom Weltsozialforum aus Belém do Para, Brasilien, 29.1.09 (Teil I der Sendung) Auch heute waren wir wieder für euch auf dem Weltsozialforum unterwegs und haben einige Eindrücke eingefangen. Dazu gibt es wieder zwei Studiogästen: Mit Jürgen Reichel vom EED, er ist auch Mitglied des Internationalen Rat des WSF, sprechen wir über die Arbeit des EED und fragen  […]


Brasilien

Onda-Info Bericht vom WSF in Belém VII

Willkommen im Amazonas – Berichte vom Weltsozialforum aus Belém do Para, Brasilien, 29.1.09 (Teil II der Sendung) Wir berichten euch von möglichen Aktionen, die aus den Diskussionen um die Finanz- und Wirtschaftskrise hier vom WSF ausgehend stattfinden könnten und sprechen, wie im ersten Teil der Sendung angekündigt, mit einem Vertreter der Landlosenbewegung MST über ihre Arbeit und Visionen.


Brasilien

Onda-Info Bericht vom WSF in Belém VIII

Willkommen im Amazonas – Berichte vom Weltsozialforum aus Belém do Para, Brasilien, 30.1.09 Heute hätten wir euch endlich eine Sendung mit zahlreichen Studiogästen präsentieren können, endlich sind auch wirklich alle gekommen. Aber leider, leider hat uns die Technik einen Strich durch die Rechnung gemacht, wie so oft hier, und nur die ersten 12 Minuten aufgezeichnet. So bekommt ihr aber zumindest einen ersten  […]


Brasilien

Onda-Info Bericht vom WSF in Belém IX

Willkommen im Amazonas – Berichte vom Weltsozialforum aus Belém do Para, Brasilien, 31.1.09 (Teil I der Sendung) Hier sind wir wieder vom Weltsozialforum. Heute morgen hat eine Gruppe von Indígenas, die an im Grenzgebiet zu Peru und Kolumbien leben, verschiedene Zelte auf dem WSF eingenommen, über ihr Anliegen zu berichten, und Hilfe einzufordern. Wir sprechen mit der Anthropologin Barbara über  […]


Brasilien

Onda-Info Bericht vom WSF in Belém X

Willkommen im Amazonas – Berichte vom Weltsozialforum aus Belém do Para, Brasilien, 31.1.09 (Teil II der Sendung) Im zweiten Teil unserer Sendung begrüßen wir eine Vertreterin der brasilianischen Gruppe Radikale Kritik bei uns, die sich mit ihrer scharfen Kritik an Brasiliens Präsident Lula, aber auch an Hugo Chávez und Evo Morales hier auf dem WSF wenige Freunde gemacht hat. Zudem haben wir zwei Gäste, die  […]


Brasilien

Onda-Info Bericht vom WSF in Belém IV

Willkommen im Amazonas – Berichte vom Weltsozialforum aus Belém do Para, Brasilien, 28.1.09 (Teil I der Sendung) Die Vielfalt Amazoniens wird heute am Panamazonischen Tag noch um Hunderttausend Besucher*innen des Weltsozialforums bereichert. Eine unglaublich bunte Fauna verschlägt uns schon am frühen Morgen den Atem. Und während die gestrige Sendung eher zu einem verzweifelten Dialog geriet, können wir heute mit einer geballten Ladung Interviews und  […]


Brasilien

Onda-Info Bericht vom WSF in Belém V

Willkommen im Amazonas – Berichte vom Weltsozialforum aus Belém do Para, Brasilien, 28.1.09 (Teil II der Sendung) Natur und Kultur, das waren die grossen Themen des heutigen Vormittags. Und statt mit endlosen Monologen ins WSF zu starten, hatte man sich im Vorfeld darauf geeinigt, die Vorstellungen der sozialen Kämpfe und politischen Anliegen zusammen mit künstlerischen Darbietungen, traditionellen Tänzen und Gesängen und  […]


Afrika Brasilien Lateinamerika

Onda-Info Bericht vom WSF aus Belém II

Willkommen im Amazonas – Berichte vom Weltsozialforum aus Belém do Para, Brasilien (Teil II der Sendung v. 26.1.09) Was machen eigentlich freie Radiomacher*innen in Afrika? Eine ganze Menge und einige, wie Jimmy Okello aus Uganda, Mitarbeiter des Weltverbandes der Community Radios AMARC sind auch auf dem Weltsozialforum unterwegs, um täglich Bericht zu erstatten. Kein leichter Job, allen Themen und Veranstaltungen hinterherzujagen, die  […]


Brasilien

Onda-Info Bericht vom WSF in Belém III

Willkommen im Amazonas – Berichte vom Weltsozialforum aus Belém do Para, Brasilien, Sendung vom 27.1.09. Das Weltsozialforum 2009 ist eröffnet. Und so, wie den Teilnehmer*innen der großen Eröffnungsdemo der Regen zusetzt, macht uns der prekäre Zugang zum Internet zu schaffen. Dann ist plötzlich keiner unserer Reporter mehr erreichbar, um live von der Demo zu berichten. Das geht ja gut los… Trotzdem haben wir unser Bestes  […]