onda-info 208

hochinteressantes onda-info mit folgenden Themen:

Panama – der rechtskonservative Millionär Ricardo Martinelli gewinnt die Wahlen haushoch. Wie konnte das passieren?

Chile – wir stellen euch das Projekt Arcana vor. Dabei handelt es sich um eine Forschungsarbeit über das Innenleben eines Gefängnisses im chilenischen Valparaiso, welches vor 10 Jahren geschlossen wurde.

Guatemala – Jorge Lopez kämpft für die Rechte von Transgender, Lesben und Schwulen und berichtet über staatliche Repression und Übergriffe in dem Land.
Jetzt steht Jorge im Fokus der Justiz. Der Aktivist wurde des versuchten Mordes an der Transgender Laila angeklagt. In einem Interview schildert Jorge die Absurdität der Beschuldigungen, deren politischen Hintergrund und seine Situation.

Mexiko – die Schweinegrippe war der Medienhype der vergangenen Wochen. Für die Mexikaner selbst war das weniger komisch. Ein polemischer Bericht zum Abschluss des Infos.

Musik – Cumbia. Und zwar der "Cumbia de la Influenza" aus Mexico und ein Cumbia, der sich über den omnipotenten Macho Fernando Lugo lustig macht.

CC BY-SA 4.0 onda-info 208 von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen