Belém


brasilien belo sun. Grafik: adital
Brasilien

Pará droht größtes Goldbergbauprojekt des Landes

von Instituto Humanitas Unisinos (IHU) (Fortaleza, 17. Dezember 2013, adital).- Dem nordbrasilianischen Bundesstaat Pará drohen weitere erhebliche Umweltbelastungen infolge eines Goldbauprojektes im Tagebau, welches das größte im Land wäre. Der auf das Amazonasgebiet spezialisierte Sozialwissenschaftler Rogério Almeida spricht im Interview mit IHU über den Bergbau im Bundesstaat Pará. Almeida lehrt an der Faculdade de Tecnologia da Amazônia in Belém, der Hauptstadt von Pará. […]


Nadia Pinho da Silva / Foto: Ney Marcondes, adital
Brasilien

„Wenn wir unser Land verlieren, kannst du dein Testament machen“

von Ismael Machado (Fortaleza, 02. August 2013, aditalagencia pública-diário do Pará ).- Dieser denkwürdige Ausspruch der Ehefrau eines Grundbesitzers bringt das Klima der Bedrohung auf den Punkt, die seit Jahren das Leben von Nadia Pinho da Silva, bestimmt. Nadia Pinho da Silva ist Sprecherin der Bauernbewegung im rund 1.200 Kilometer von Belém entfernten Distrikt Santana do Araguaia, im Bundesstaat Pará, an der Grenze zu Mato Grosso. […]


Brasilien

Brasilien – Community Radios auf dem Land und in traditionellen Gemeinschaften

Sechs von zehn Brasilianern und Brasilianerinnen leben auf dem Land. Es ist ein vielfältiger Alltag, abseits der gängigen Klischees. Doch die Dörfer im Amazonas oder die Felder der Landbevölkerung sind nur selten Thema in den landesweiten oder gar internationale Medien. Und partizipative elektronische Medien sind im ländlichen Brasilien Mangelware. Dabei ist vor allem das Interesse am Radiomachen ungebrochen groß. Um zu verstehen, warum es gerade  […]


Abholzung im Amazonasgebiet. Foto: adital
Brasilien

Schutzgebiete am Amazonas stillschweigend verkleinert

von Instituto Humanitas Unisinos (Fortaleza, 28. August 2012, adital-poonal).- Interview mit dem auf Umweltfragen spezialisierten Agrarwissenschaftler Adalberto Veríssimo. Er ist Mitgründer des Instituts für Mensch und Umwelt des Amazonas-Gebietes Imazon (Instituto do Homem e Meio Ambiente da Amazônia). Dieses hat seinen Sitz in Belém, der Hauptstadt des Bundesstaates Pará.   […]


Die Brücke Ponte Joel Silveira nach Mosqueiro /Foto: Marco Vieira, E-Sergipe, Flickr
Brasilien

Amazonisches „Stuttgart 21“

von Lúcio Flávio Pinto (Fortaleza, 22. November 2011, adital).- Als General Ernesto Geisel, Präsident der brasilianischen Militärdiktatur, 1976 die Brücke einweihte, die Belém, die Hauptstadt des Bundesstaates Pará, mit dem Badeort Mosqueiro verband, drängte sich ihm eine Frage auf. Was, so fragte er den Gouverneur Aloysio Chaves, gebe es eigentlich auf der Insel, das den Bau dieser Brücke rechtfertige? […]


Brasilien

Demonstrationen gegen Krisenfolgen

(Rio de Janeiro, 30. März 2009, púlsar).- In vielen Städten Brasiliens kam es am Montag, den 30. März, zu Protestaktionen gegen den Umgang mit den Folgen der Wirtschaftskrise. Das Motto der Demonstrationen lautete „Nationaler Aktionstag gegen Krise und Entlassungen“. Gewerkschaftsverbände, soziale Bewegungen, StudentInnenorganisationen, linke politische Parteien und andere hatten zu den Aktionen aufgerufen. […]


Brasilien

onda-info Nr. 202

Das onda-info Nr. 202 steht noch einmal ganz im Zeichen des Weltsozialforums in Belém do Pará, Brasilien. Wir halten Rückschau auf das Forum, bringen euch die Amazonasregion näher und berichten, was auf dem Forum so alles diskutiert wurde – das alles in gewohnt komprimierter Form. Wir hoffen, euch gefällt das Ergebnis!


Brasilien

Onda-Info Bericht vom WSF in Belém XI

Willkommen im Amazonas – Berichte vom Weltsozialforum aus Belém do Para, Brasilien, 1.2.09 Das Weltsozialforum geht am heutigen Tag zu Ende – und damit auch unsere Berichterstattung im Rahmen des Radioforums. Wir halten Rückschau auf das Forum, sprechen darüber u.a. mit Uli Brand von der Bundeskoordination Internationalismus, werfen aber auch noch einmal einen Blick in die Region, auf die Arbeit eines lokalen  […]


Brasilien

Onda-Info Bericht vom WSF in Belém VI

Willkommen im Amazonas – Berichte vom Weltsozialforum aus Belém do Para, Brasilien, 29.1.09 (Teil I der Sendung) Auch heute waren wir wieder für euch auf dem Weltsozialforum unterwegs und haben einige Eindrücke eingefangen. Dazu gibt es wieder zwei Studiogästen: Mit Jürgen Reichel vom EED, er ist auch Mitglied des Internationalen Rat des WSF, sprechen wir über die Arbeit des EED und fragen  […]


Brasilien

Onda-Info Bericht vom WSF in Belém VII

Willkommen im Amazonas – Berichte vom Weltsozialforum aus Belém do Para, Brasilien, 29.1.09 (Teil II der Sendung) Wir berichten euch von möglichen Aktionen, die aus den Diskussionen um die Finanz- und Wirtschaftskrise hier vom WSF ausgehend stattfinden könnten und sprechen, wie im ersten Teil der Sendung angekündigt, mit einem Vertreter der Landlosenbewegung MST über ihre Arbeit und Visionen.


Brasilien

Onda-Info Bericht vom WSF in Belém VIII

Willkommen im Amazonas – Berichte vom Weltsozialforum aus Belém do Para, Brasilien, 30.1.09 Heute hätten wir euch endlich eine Sendung mit zahlreichen Studiogästen präsentieren können, endlich sind auch wirklich alle gekommen. Aber leider, leider hat uns die Technik einen Strich durch die Rechnung gemacht, wie so oft hier, und nur die ersten 12 Minuten aufgezeichnet. So bekommt ihr aber zumindest einen ersten  […]


Brasilien

Onda-Info Bericht vom WSF in Belém IX

Willkommen im Amazonas – Berichte vom Weltsozialforum aus Belém do Para, Brasilien, 31.1.09 (Teil I der Sendung) Hier sind wir wieder vom Weltsozialforum. Heute morgen hat eine Gruppe von Indígenas, die an im Grenzgebiet zu Peru und Kolumbien leben, verschiedene Zelte auf dem WSF eingenommen, über ihr Anliegen zu berichten, und Hilfe einzufordern. Wir sprechen mit der Anthropologin Barbara über  […]


"Búsquedas" en el FSM Belém do Pará 2009 – Foro de Radios – último día!

Programa compartido. Radio Matraca y Red con Voz junto a Radio Onda y Willanakuy de Perú en la jornada de clausura del Foro Social Mundial en Belém Do Pará. Reflexiones sobre el foro y sobre la crisis “financiera”.


Brasilien

Onda-Info Bericht vom WSF in Belém X

Willkommen im Amazonas – Berichte vom Weltsozialforum aus Belém do Para, Brasilien, 31.1.09 (Teil II der Sendung) Im zweiten Teil unserer Sendung begrüßen wir eine Vertreterin der brasilianischen Gruppe Radikale Kritik bei uns, die sich mit ihrer scharfen Kritik an Brasiliens Präsident Lula, aber auch an Hugo Chávez und Evo Morales hier auf dem WSF wenige Freunde gemacht hat. Zudem haben wir zwei Gäste, die  […]


Brasilien

Onda-Info Bericht vom WSF in Belém V

Willkommen im Amazonas – Berichte vom Weltsozialforum aus Belém do Para, Brasilien, 28.1.09 (Teil II der Sendung) Natur und Kultur, das waren die grossen Themen des heutigen Vormittags. Und statt mit endlosen Monologen ins WSF zu starten, hatte man sich im Vorfeld darauf geeinigt, die Vorstellungen der sozialen Kämpfe und politischen Anliegen zusammen mit künstlerischen Darbietungen, traditionellen Tänzen und Gesängen und  […]


Brasilien

Präsidenten bekräftigen Zusammenarbeit mit sozialen Bewegungen

von Ana Rogeria, Belém (Fortaleza, 30. Januar 2009, adital).- In der Sporthalle der staatlichen Universität Pará kamen am 29. Januar Vertreter*innen des Weltsozialforums mit Vertretern der vier sogenannten progressiven oder gar revolutionären Regierungen, Venezuela, Bolivien, Paraguay und Ecuador, zusammen. Die Regierungschefs Hugo Chávez (Venezuela), Evo Morales (Bolivien), Raffael Correa (Ecuador) und Fernando Lugo (Paraguay) trafen sich mit Aktivist*innen verschiedenster Gruppierungen, darunter Nalu Farias vom Aufbruch der Frauen (Marcha das Mulheres) aus Brasilien, João Pedro Stedile von der Landlosenbewegung MST (Movimento dos Trabalhadoes sem Terra), ebenfalls aus Brasilien sowie Pablo Reyner, Gewerkschaftsvertreter aus Argentinien (Central de Trabajadores Argentina, CTA). […]