Sozialismus


Kuba

Auf seine Art

(Montevideo, 27. November 2017, la diaria-poonal).- In den vierundzwanzig Stunden, die auf den ersten Todestag von Fidel Castro folgten, waren die Kubaner*innen zum Gang an die Urnen aufgerufen, um ihre Kommunalvertreter*innen zu wählen. Damit begann ein Prozess, der im Februar 2018 mit der Wahl der Nationalversammlung abgeschlossen sein und aus dem der Nachfolger von Präsident Raúl Castro hervorgehen wird. […]


Bolivien

Evo Morales vor seiner dritten Herausforderung

von Andrés Solíz Rada* (La Paz, 20. Oktober 2014, bolpress).- Evo Morales hat sich in seiner ersten Regierungsperiode (2005-2009) der gewaltigen Herausforderung gegenüber gesehen, Bolivien aus den neoliberalen Denkweisen zu befreien. Dieses Vorhaben ist ihm in hohem Maße durch die Verstaatlichung fossiler Brennstoffe am 1.5. 2006 gelungen, aufgrund derer ein Teil der Wirtschaft entsprechend eines Staatskapitalismus neu gestaltet wurde. Begleitet von hohen Rohstoffpreisen, brachte dieser einen wirtschaftlichen Aufschwung mit sich, der das Land gestärkt hat. […]


Venezuela

Jeder Elfte hat seinen Dreizehnten. Zehn Jahre nach dem Putsch in Venezuela

 Anmod (nicht Teil des Beitrags):,,Jeder Elfte hat seinen Dreizehnten“ – mit diesem Slogan feiern die Venezolaner*innen das Scheitern des Putsches gegen ihren gewählten Präsidenten Hugo Chávez vor zehn Jahren. Damals, am 11. April 2002 hatten rechte Militärs und die Opposition Chávez gestürzt und verschleppt; eine Junta aus Generälen übernahm unter der Führung des Chefs des Unternehmerverbandes, Pedro Carmona, die Macht. Doch die bisherigen Eliten  […]


Bewegt sich der „Sozialismus des 21. Jahrhunderts“ nach rechts?

(La Paz, 18. August 2010, bolpress).- Am 9. August fand der Internationale Tag der Indigenen Völker statt. Zu diesem Anlass wurde ein deutlicher Rückschritt hinsichtlich der Respektierung indigener Rechte in verschiedenen Ländern Lateinamerikas festgestellt. Das zumindest meinten Navi Pillay, die UN-Hochkommissarin für Menschenrechte sowie Bartolomé Clavero, Vizepräsident des Ständigen Forums der Vereinten Nationen für indigene Fragen. […]


Argentinien Bolivien Chile Ecuador Kolumbien Peru

ondainfo 99

Mit den guten Wünschen für das Neue Jahr sind wir zwar etwas spät dran, aber zumindest zum neuesten Onda-Info möchten wir Euch herzlich begrüßen. Ihr hört bereits die 99. Ausgabe unserer Sendung und ja, wir sind aufgeregt. Denn die Nummer 100 ist ja etwas ganz besonderes und wird es auch werden. Doch auch für heute haben wir noch ein paar Silvesterknaller aufgespart: Es gibt einen  […]