onda-info 146

1. Venezuela: Untersuchung des Programms "Barrio Adentro"
Das Gesundheitsprogramm "Barrio Adentro" ist von der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation (PARO) untersucht worden. Der Erfolg dieses Programmes zur Basisversorgung über ein Netz von Artzpraxen – vor allem durch Ärzte aus Kuba – erklärt auch, warum Chavez wiedergewählt worden ist. Ein Arzt aus Berlin, der an der Studie beteiligt war, erzählt unter anderem, wie die Bevölkerung aktiv in das Programm einbezogen wird.
2. Kolumbien: Regierungsskandal um Paramilitarismus
In Kolumbien zieht der aktuelle politische Skandal immer weitere Kreise. Mehreren Abgeordneten der Regierungsparteien konnte Verbindungen zu den Paramilitärs nachgewiesen werden. Fernando Rendón (Dichter aus Medellín/Kolumbien und Träger des Alternativen Nobelpreises) und der Oppositions-Senator und M-19-Ex-Guerillero Gustavo Petro kommen zu Wort.
4. Guatemala: Zeugenschutzprogramm Carea
Es geht um das Zeugenbegleitprogramm von Carea, das seit 1992 besteht und bei dem Deutsche in Guatemala Zeugen von Bürgerkriegsverbrechen begleiten. Deren Arbeit wird immer wichtiger, da die Gewalt nach nur zehn Jahren Frieden wieder stark zunimmt. Eine Mitarbeiterin von Carea bericht, dass es im Nachbürgerkriegs-Guatemala nie Gerechtigkeit gegeben hat. Im Gegenteil sind die Paramilitärs nach wie vor aktiv und instrumentalisieren Jugendliche für Anfgriffe auf Menschenrechtler.
3. Ecuador: neuer Linkspräsident?!
Auch in Ecuador ist ein nationalistischer Linker gewählt worden, der sich gegen seinen milliardenschweren Konkurrenten durchsetzen konnte. Der Chavez-Freund will jedoch ausdrücklich keine Verstaatlichung, sondern Demokratisierung. Wir stellen Correa kurz vor und lassen Dr. Juan Fernando Terán von der Universität Simón Bolívar kurz zu Wort kommen.

MELDUNG
Bolivien: Agrarreform

MUSIK
Falsa Alarma und Autenticos Decadentes

HINWEIS
Die CD zum Alternativen Lateinamerikagipfel in Wien ist fertig. Siehe: www.npla.de

CC BY-SA 4.0 onda-info 146 von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen