Serie: onda-info


Brasilien Honduras Lateinamerika Venezuela

onda-info 459

Seit Ende 2018 beschäftigten wir uns beim Nachrichtenpool Lateinamerika besonders mit den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen der UN – auch bekannt unter dem Namen „Agenda 2030“. Unsere Hinhörer-Serie stellt euch diesmal Ziel 7 vor: Saubere und bezahlbare Energie für alle. Apropos Energie und sauber. In Venezuela setzt man ja unter egal welcher Regierung vor allem auf‘s Öl. Und auf Machterhalt oder Erhalt der  […]


Argentinien Bolivien Ecuador Lateinamerika Mexiko Nicaragua

onda-info 458

Wie ist die Lage ein Jahr nach Beginn des Aufstands in Nicaragua? Darüber haben wir mit zwei Anführerinnen der Widerstandsbewegung gesprochen. Aus Anlass des Todes von Carlos Benedetto erinnern wir an sein Wirken an der Seite der Indigenen des Chaco. Und noch ein Nachruf: Im März ist leider Iván Nogales gestorben; deshalb wiederholen wir einen Beitrag über dieses innovative Theater. […]


Argentinien Costa Rica Guatemala Lateinamerika Uruguay

onda-info 457

Nachrichten aus Guatemala, Uruguay und Costa Rica sowie zwei Beiträge: Unter dem Motto „für eine bessere Demokratie, ohne Rassismus“ sprach die afroamerikanische Menschenrechtsaktivistin und Philosophin Angela Davis in der uruguayischen Hauptstadt Montevideo vor Tausenden von Menschen. Im Nachbarland Argentinien stellt die Kooperative „Eloisa Cartonera“ Bücher aus Altpapier her, das auf den Straßen von Buenos Aires gesammelt wurde. Wir haben mit zwei Mitarbeiter*innen der Kooperative gesprochen.
 […]


Argentinien Lateinamerika Mexiko Mittelamerika

onda-info 456

Hallo und willkommen zum onda-info 456. Wir beginnen mit einem längeren Beitrag über die Migration aus Mittelamerika in Richtung USA. Diese war ein Fokus des 8. Weltsozialforums, welches Anfang November letzten Jahres in Mexiko statt fand. Laurie Stührenberg und Jonathan Moret nahmen nicht nur am Weltsozialforum teil, sondern gingen auch auf die Straße um mit Mitgliedern der in Mexiko-Stadt  […]


onda logo
Argentinien Brasilien Deutschland International Lateinamerika Mexiko

onda-info 448

Onda war beim Konzert des indigenen Chors Chelaalapi, der Anfang November seine Ethno-Techno-Version in Berlin vorgestellt hat – Anlässlich der Weltklimakonferenz im polnischen Katowice und der anhaltenden Dürre in Deutschland ist die Debatte um die Treibhausgase wieder in Schwung gekommen. Geoengineering heißt das Zauberwort, das für ein breites Spektrum von Technologien zur Klimabeeinflussung steht – Brasilien ist nicht nur das Land des riesigen Amazonas-Regenwaldes, sondern auch das weltweit größte Anbaugebiet für genveränderte Soja und Spitzenreiter im Einsatz von Pestiziden. […]


Brasilien Guatemala Honduras Lateinamerika Mexiko Mittelamerika

onda-info 446

Hallo und willkommen zum onda-info 446! Nach einer Nachricht zum (vielleicht) verhinderten Großflughafen in Mexiko servieren wir euch eine ausgefeilte Analyse über die Ursachen für die Flucht aus Zentralamerika – und was US-amerikanische Gelder damit zu tun haben. Anschließend wollen wir gemeinsam mit euch den Wahl-Schock in Brasilien verarbeiten. Wie konnte das eigentlich passieren und wie soll es  […]


Logo Onda
Deutschland Mexiko

onda-info 443

Hallo und herzlich willkommen zum onda-info 443. Heute beschäftigen wir uns ausführlich mit dem illegalen Export deutscher Waffen nach Mexiko. In diesen Tagen jährt sich zum vierten Mal ein brutaler Angriff in der südmexikanischen Stadt Iguala. Sechs Menschen wurden damals von Polizisten und Killern der Mafia ermordet, 43 Lehramtsstudenten der Ayotzinapa-Universität sind bis heute verschwunden.  […]


Argentinien Brasilien Deutschland Honduras Mexiko

onda-info 442

Hallo und willkommen zum onda-info 442! Nach einem Haufen Nachrichten aus Brasilien, Mexiko, Kolumbien und Deutschland haben wir zunächst einen Mini-Beitrag aus dem Norden Argentinien für euch: Das Sekretariat für Menschenrechte der Provinz Chaco sichert den im Norden Argentiniens lebenden indigenen Familien mehr staatliche Unterstützung zu. Dazu gibt’s Musik der Toba von Samuel Acosta aus  […]


onda logo
Argentinien Chile Deutschland Kolumbien Lateinamerika Mexiko Mittelamerika

onda-info 441

Kurznachrichten und zwei Beiträge: Im argentinischen Patagonien schwelt seit vielen Jahren der Konflikt zwischen staatlicher Energiepolitik, Profitinteressen von Unternehmen und der lokalen Bevölkerung, die für ihre Rechte kämpft. In der Provinz Chubut haben sich Bürgerinitiativen lange gegen Bergbau-Projekte gewehrt, doch nun soll dort Uran abgebaut werden. Anschließend beschäftigen wir uns mit der Geschichte im Nachbarland Chile: Von 1970 bis 1973 gab es dort ein Projekt des demokratischen Sozialismus der Unidad Popular unter der Regierung von Salvador Allende. Ein journalistisches Rechercheprojekt beschäftigt sich mit den internationalen Unterstützerinnen und Unterstützern der Unidad Popular. Wir sprachen mit zwei der Initiatoren. […]