onda-info 465

Hallo und Willkommen zum onda-info 465,

mit und neben Geburtstagspartys, technischen Problemen mit einem kaputtem Studio- Server und Verkehrsstaus auf Grund von Ferienbaustellen hat sich die Redaktion bei Laune gehalten. Und so präsentieren wir euch heute das onda- info 465.

Nach der Meldung zur US- Migrationspolitik geht es auch gleich los mit zwei Beiträgen: Ein Interview mit dem feministischen Netzwerk Socorristas aus Argentinien führten unsere Kolleginnen von den Lateinamerika Nachrichten. Zwei Aktivistinnen berichten, wie sie Schwangerschaftsabbrüche begleiten und für deren Legalisierung kämpfen.

Wir bleiben im Süden des Kontinents: Während Deutschland erst Anfang Juli einer Verlängerung der Glyphosat- Zulassung zugestimmt hat, gibt es in Uruguay ein neues Gesetz, welches u.a. die Biobäuer*innen unterstützen soll. Onda war vor Ort und berichtet!

Damit geht es auch schon los!

Eine spannende halbe Stunde wünscht das

onda-info Team

CC BY-SA 4.0 onda-info 465 von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen