onda-info 459

Seit Ende 2018 beschäftigten wir uns beim Nachrichtenpool Lateinamerika besonders mit den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen der UN – auch bekannt unter dem Namen „Agenda 2030“. Unsere Hinhörer-Serie stellt euch diesmal Ziel 7 vor: Saubere und bezahlbare Energie für alle. Apropos Energie und sauber. In Venezuela setzt man ja unter egal welcher Regierung vor allem auf‘s Öl. Und auf Machterhalt oder Erhalt der Macht. Lässt sich ein Krieg oder eine Militärintervention in dem südamerikanischen Land überhaupt noch vermeiden? Wir bringen euch kurze Zusammenfassung der jüngsten Ereignisse und ein Gespräch mit dem venezolanischen Soziologen Edgardo Lander. Und danach noch ein Gespräch: mit dem brasilianischen Schriftsteller Luiz Ruffato. Über Bolsonaro, den rechten Zeitgeist und warum alles in den nächsten vier Jahren nur noch schlimmer werden kann. Vorläufige Hölle eben – so heißt im Deutschen ein Romanzyklus von Ruffato. Doch zunächst eine Meldung aus Honduras: Hier soll das Gesundheits- und Bildungssystem neoliberal umgebaut werden. Das führt zu Protesten – und zur staatlichen Repression…

CC BY-SA 4.0 onda-info 459 von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen