Intag – Das Radiojournal aus dem schönsten und grünsten Winkel Ecuadors

intag-fotoDieser Beitrag führt uns in den Nordwesten Ecuadors. Dorthin, wo die Anden zur Küste hin in ein sattes, subtropisches Grün übergehen: In die Intag-Region. Die Bewohner*innen im Intag kämpfen seit Jahrzehnten gegen die Umsetzung geplanter Bergbauprojekte.

 

Ein kleines Team hat dort vor ein paar Monaten seine Zeitung eingestellt und sich in das Abenteuer gestürzt, wöchentlich ein zweistündiges Radiojournal zu produzieren. 

 

logo fundacion-casapalabrapueblosDie Sendungen des Radiojournals können hier (auf Spanisch) nachgehört werden: http://www.casapalabrapueblo.blogspot.com/

 

Zum Bergbaukonflikt, der in der Sendung erwähnt wird, gibt es einen empfehlenswerten Film „Under Rich Earth“ (Spanisch mit deutschen/englischen UT):

http://www.videowerkstatt.de/nc/films_in_english/detailseite_films_in_english/zurueck/films-in-english/artikel/under-rich-earth/

 

Weitere Infos bietet der deutsche Soliverein Intag e.V.

http://intag-ev.de/

 

Dieser Beitrag ist Teil unseres Themenschwerpunkts:

banner teilhabe-2012

CC BY-SA 4.0 Intag – Das Radiojournal aus dem schönsten und grünsten Winkel Ecuadors von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen