Ökologisches Bauen

Ist der Versuch beim Bauen die Umwelt in all ihren Facetten zu respektieren und gesundheitsschädliche Materialien zu vermeiden. Dazu gehören die Verwendung ökologischer, lokal verfügbarer oder recycelter Baumaterialien (Lehm, Stroh, Stein, Bambus, Reet) und die Nutzung regenerativer Energien (Sonnenkollektoren, Erdwärme). Da ökologisches Bauen mehr Arbeit aber weniger Rohstoffe benötigt als konventionelles Bauen stärkt es lokale Ökonomien und traditionelles Handwerk.

CC BY-SA 4.0 Ökologisches Bauen von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Beiträge zu „Ökologisches Bauen“

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen