Mexikanische Consulta Popular / Volksbefragung in Mexiko

Ein von Andrés Manuel López Obradors Morena-Partei in Mexiko eingeführtes Verfahren, um Infrastruktur- und Entwicklungsprojekte legitimieren zu lassen. Eine gesetzliche Grundlage gibt es für die Consultas Populeres nicht. Kritiker*innen des Verfahrens bemängeln, dass die Volksbefragungen nicht durch die mexikanische Wahlbehörde durchgeführt werden. Darüber hinaus erfolgen sie nur in einem Teil der Wahlkreise des Landes und oftmals nicht einmal in den direkt betroffenen Gemeinden.

CC BY-SA 4.0 Mexikanische Consulta Popular / Volksbefragung in Mexiko von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Beiträge zu „Mexikanische Consulta Popular / Volksbefragung in Mexiko“

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen