onda-info 545

Willkommen zu einer weiteren Ausgabe onda-info,

heute mit drei Beiträgen: Jules Gießler hat einen Hinhörer zum Thema „Pandemie und Feminismus“ produziert. Der Verein geflüchteter Frauen in Deutschland „Women in Exile“ hat sein 20-jähriges Bestehen mit einer Konferenz in Berlin begangen. Antje Vieth war für onda dabei. Radio Matraca hat in ihrem Projekt „Matraca Decolonial“ den ersten Podcast veröffentlicht. Dabei gehts um die aztekische Adlerschlange Cuahcoatl, die im Berliner Humboldforum ausgestellt werden soll und von verschiedenen mexikanischen Aktivist*innen zurückgefordert wird.

Abgerundet wird unser onda-info heute mit Musik von den wunderbaren Kumbia-Queers. Unser Interview mit denen auf Spanisch findet ihr übrigens hier.

Viel Spaß beim Lauschen und Tanzen wünscht

das onda-info Team 😉

CC BY-SA 4.0 onda-info 545 von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen