„Lesen rettet dich“: Der Verlag „Eloisa Cartonera“ aus Buenos Aires

Beim Verlag „Eloisa Cartonera“ hat jedes Buch seinen eigenen Schutzumschlag aus recyceltem Pappkarton. Foto: T. Mönch

Aus Altpapier, das auf Argentiniens Straßen gesammelt wird, neue Bücher herstellen: Das ist die Idee der Verlagskooperative „Eloisa Cartonera“ aus Buenos Aires. Was ein argentinische Poesie mit menschenwürdiger Arbeit zu tun hat und wie es gelingt, mit einem Bucheinband aus Karton auch noch nachhaltig zu wirtschaften, haben wir von zwei Mitarbeitern der Kooperative erfahren. Die beiden Schriftsteller Maria Gomez und Washington Cucurto waren Ende Februar in Berlin zu Gast und haben im Iberoamerikanischen Institut Ihre Arbeit vorgestellt. Ein paar ihrer Bücher hatten sie natürlich auch mit dabei.

Zu diesem Beitrag gibt es auch einen poonal-Artikel, den Ihr hier lesen könnt.
In der Bibliothek des Iberoamerikanischen Instituts in Berlin können heute bereits um die 500 Bücher von lateinamerikanischen Cartonero-Verlagen entliehen werden. Eine ausführliche Bibliographie zum Thema ist hier zu finden. Über Neuerscheinungen von Eloisa Cartonera informiert die Kooperative auf Facebook und ihrer Internetseite: eloisacartonera.com.ar

In der Bibliothek des Iberoamerikanischen Instituts in Berlin können heute bereits um die 500 Bücher von lateinamerikanischen Cartonero-Verlagen entliehen werden. Eine ausführliche Bibliographie zum Thema ist hier zu finden. Über Neuerscheinungen von Eloisa Cartonera informiert die Kooperative auf Facebook und ihrer Internetseite: eloisacartonera.com.arWenn nur die Kohle zählt von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 internationa

CC BY-SA 4.0 „Lesen rettet dich“: Der Verlag „Eloisa Cartonera“ aus Buenos Aires von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen