onda-info 77

Wir berichten heute über einen früheren Präsidenten Guatemalas, der ins Nachbarland Mexiko flüchtete und über die Proteste gegen Privatisierungen in Peru. Ausführlich behandeln wir die Sorgen von Kleinaktionären und Finanzjongleuren um das Geld, dass sie in Argentinien angelegt haben. Dort weigert sich Präsident Nestor Kirchner, die Schulden zurück zu zahlen. Und schliesslich ehren wir Augusto Sandino, der vor 70 Jahren in Nicaragua ermordet wurde.

CC BY-SA 4.0 onda-info 77 von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen