Themenschwerpunkt: Nachhaltige Entwicklung braucht Teilhabe!

Über den Begriff „Nachhaltige Entwicklung“ wird kontrovers diskutiert – und er wird in viele verschiedene Richtungen interpretiert. Nicht zuletzt durch die UN-Konferenz Rio+20 vom Juni 2012 ist er in aller Munde.

banner teilhabe-2012

 

 

 

 

 

 

 

Unser Blick richtet sich jedoch weniger auf die Debatte um „Nachhaltigkeit“ und „Entwicklung“, sondern auf die damit verbundenen Partizipationsprozesse. Denn um eine nachhaltige Entwicklung umzusetzen, muss die Gesellschaft umdenken und sich mit Prozessen der Teilhabe auseinandersetzen.

Uns interessiert Partizipation als ein Recht auf Mitgestaltung, das von der Bevölkerung eingefordert wird, und nicht als eine Steuerungsmaßnahme, die von „oben“ angewandt wird. Schon lange fordern zivilgesellschaftliche und soziale Bewegungen in Lateinamerika gesellschaftliche Teilhabe, Selbst- und Mitbestimmung in allen gesellschaftlichen Bereichen – sei es bei Entscheidungen über Großprojekte, der Ausbeutung von Ressourcen oder der Forderung nach Bürgermedien.

Wie wird Teilhabe in den mit „Nachhaltigkeit“ überschriebenen Bereichen ausgehandelt? Wie ist die rechtliche Situation? Welche Akteure bringen sich ein und warum? Welche Erfolge und welche Herausforderungen gibt es?

Im Pressedienst poonal berichten wir über Themen wie das Recht auf Konsultation oder Debatten über zivilgesellschaftliche Widersprüche bei Bergbauprojekten. Deutschland als Abnehmer von Ressourcen im Zuge von Freihandelsverträgen spielt eine Rolle. Die Green Economy, die Inwertsetzung der Natur, die Messbarkeit nachhaltiger Entwicklung und Auch die Forderungen nach Teilhabe von Gruppen wie Trans*personen werden uns beschäftigen.

Mit Radiobeiträgen führen wir nach Uruguay und lassen hören, wie Menschen in der Psychiatrie auf Sendung gehen oder belauschen ein Stadtteilradio im südlichen Chile. Als neues Format beim Nachrichtenpool Lateinamerika werden wir mit  Infoblättern über Community Radios in ausgewählten lateinamerikanischen Ländern wie Honduras, Argentinien und Brasilien informieren.

Wir schauen uns an, ob und wie das Recht auf Kommunikation gesetzlich verankert ist, welche konkreten Möglichkeiten von Partizipation es in Radios gibt, wer solche Radios wo betreibt und wie Communities mit ihren Schwerpunkten Programme gestalten. Bei Veranstaltungen wollen wir diese Themen mit Gästen und Publikum gemeinsam diskutieren.

CC BY-SA 4.0 Themenschwerpunkt: Nachhaltige Entwicklung braucht Teilhabe! von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen