Programmdirektor erschossen

(Guatemala-Stadt, 21. Januar 2013, cerigua).- Renato Goncalves Machado ist der erste ermordete Journalist Lateinamerikas im Jahr 2013. Der Programmdirektor und Mitinhaber des Senders Bar Radio FM in Rio de Janeiro wurde am 8. Januar von zwei Unbekannten auf einem Motorrad erschossen.

Wie die Organisation Reporter ohne Grenzen (RoG) mitteilte, hat Goncalves sein Haus verlassen, nachdem er einen Anruf erhalten hatte. Er wurde mit vier Schüssen getötet. Obwohl ein Tatmotiv noch unbekannt ist, geht RoG nicht von einem Raubmord, sondern von einem Attentat aus.

Ein Kollege von Goncalves hatte gegenüber RoG erklärt, dass Goncalves zuvor bereits zweimal angegriffen worden war, und zwar am 7. und 28. Oktober vergangenen Jahres, während des Wahlkampfes zu den Kommunalwahlen. Bei diesem Wahlkampf war es zu mehreren Angriffen auf Journalist*innen sowie zu Zensurversuchen gekommen.

Nach Angaben seines Kollegen war Goncalves zuvor nicht bedroht worden, denn das hätte dieser publik gemacht; allerdings hätten sie es in jüngster Zeit unterlassen, über umstrittene Themen zu berichten.

Reporter ohne Grenzen teilte weiter mit, dass kürzlich Journalist*innen wie André Caramante und Mauri Konig Brasilien verlassen hätten; dies unterstreiche die Notwendigkeit dass Journalist*innen besser beschützt werden müssten. Weiterhin kündigte die Organisation an, einen Bericht zum Zustand der Pressefreiheit in Brasilien vorzustellen.

CC BY-SA 4.0 Programmdirektor erschossen von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen