Bolivianischer Vorschlag angenommen: Recht auf sauberes Trinkwasser ist Menschenrecht

(Buenos Aires, 29. Juli 2010, púlsar).- Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat am vergangenen 28. Juli das Recht auf sauberes, trinkbares Wasser als Menschenrecht festgeschrieben. Ebenfalls verankert wurde das Recht auf sanitäre Grundversorgung. Der vom bolivianischen Präsidenten Evo Morales eingebrachte Vorschlag wurde als „menschliches Grundrecht“ eingeordnet.

Bei der Abstimmung votierten 122 Länder für den Vorschlag, 41 Delegationen enthielten sich der Stimme, darunter auch die USA. Die Vereinigten Staaten begründeten ihre Enthaltung damit, dass der Vorschlag von Morales bereits in Gang gesetzte Projekte des UN-Menschenrechtsrates gefährden könne. Gegenstimmen gab es keine.

Morales bedankte sich bei den Staaten, die seinen Vorschlag bei den Vereinten Nationen unterstützt hatten. Er äußerte außerdem die Hoffnung, dass nach der Anerkennung des Rechts auf Wasser als ein menschliches Grundrecht durch die internationale Gemeinschaft, auch die Privatisierung der Wasserversorgung zurückgefahren werde. „Die Wasserversorgung sollte vom Staat und nicht von Privatunternehmen bereitgestellt werden“, so Morales. Derzeit haben nach UN-Angaben 884 Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser.

CC BY-SA 4.0 Bolivianischer Vorschlag angenommen: Recht auf sauberes Trinkwasser ist Menschenrecht von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen