onda-info 438

Wie klingen freie Radios in Lateinamerika? Diesmal kommt Jorge Collet vom Radio Sayaten aus dem Norden Argentiniens zu Wort.

In Kolumbien wird es zwar nie richtig Winter, trotzdem hat es Straßenkünstler*innen aus Bogota in den deutschen Sommer gezogen. Sie nahmen am Farbflut-Festival in Lemwerder bei Bremen teil. Tobias Mönch sprach mit zwei von ihnen über Street-Art in Bogota.

Und es gibt neues zum Thema Aufarbeitung der Verbrechen in der Colonia Dignidad. Die Bundesregierung hat ein Paket mit Hilfsmaßnahmen für Opfer der Sekte präsentiert. Die Empörung in Chile und Deutschland ließ nicht lange auf sich warten.

So ganz recht hatte wir nicht, als nur Beiträge aus Südamerika versprochen wurden. Wie so häufig beginnen wir unser Programm mit einer Meldung aus Mexiko.

Eine abwechslungsreiche halbe Stunde wünscht das Onda-Info-Team

CC BY-SA 4.0 onda-info 438 von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen