onda-info 399

Hallo und willkommen zum onda-info 399!

Nach zwei kurzen Nachrichten aus Kolumbien und Ecuador haben wir zwei längere Beiträge für euch:

Die Organisation Women in Exile setzt sich für die Rechte von geflüchteten Frauen ein. Sie wurde von Frauen gegründet, die selbst in Flüchtlingslagern lebten. Dieses Jahr wird Women in Exile 15 Jahre alt und auch Migrantinnen aus Lateinamerika sind dort aktiv. Wir stellen euch die Gruppe vor.

Der zweite Beitrag führt nach El Salvador. Der Bürgerkrieg ist seit 25 Jahren zu Ende, doch von Frieden keine Spur. Die Mordrate ist seit Jahren eine der Höchsten der Welt. Das liegt an der Bandenkriminalität der sogenannten „Maras“ und der Repression dagegen. Wir versuchen, die Gründe und Strategien in diesem Konflikt zu ergründen und lassen dabei zwei salvadorianische Experten zu Wort kommen.

Die Musik kommt diesmal von Rebeca Lane – aber das hört ihr dann später noch selbst.

Viele Grüße von den ondistas!

CC BY-SA 4.0 onda-info 399 von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen