Das könnte dich auch interessieren

Mazunte: Schildkröten-Schutzzentrum vernachlässigt (Oaxaca, 23. Februar, Educa Oaxaca).- Das Mexikanische Zentrum zum Schutz der Schildkröten (Centro Mexicano de la Tortuga) liegt in Mazunte an der mexikanischen Pazifikküste Oaxacas und befinde sich in einem “vollkommen vernachlässigten” und heruntergekommenen Zustand, da sich die Verantwortlichen weder um die Anlage noch um die Schildkröten kümmerten, so die Klage der Angestellten des Zentrums. Zwischen 2014 und 2015 seien mindestens 33 Schildkröten wegen fehlender Aufmer...
Lauwarmes Urteil des Verfassungsgerichtes zu Gensoja in Quintana Roo Von Gerold Schmidt, Ceccam (Mexiko-Stadt, 11. April 2017, poonal).- Bei politisch heiß diskutierten Themen entzieht sich der Oberste Gerichtshof Mexikos, der Rang und Funktion eines Verfassungsgerichtes hat, gerne klaren Entscheidungen. Ein Beispiel ist sein am 5. April nach mehrmaligen Aufschüben erlassenes Urteil über den Anbau von Gensoja im zur Halbinsel Yucatán gehörenden Bundesstaat Quintana Roo durch den Monsanto-Konzern. Maya-Gemeinden und -organisationen aus d...
Sonderbericht zu Verschwundenen und geheimen Gräbern (Mexiko-Stadt, 08. April 2017, poonal).- Die staatlich finanzierte Nationale Menschenrechtsrechtskommission (CNDH) hat einen Sonderbericht über das Verschwinden von Personen und geheime Gräber in Mexiko veröffentlicht. Der Bericht bietet keine grundsätzlich neuen Erkenntnisse, sondern einen Überblick der entsprechenden offiziellen Zahlen nach Bundesstaaten aufgeschlüsselt für die vergangenen zehn Jahre. Bei der Präsentation prangerte der 1. Berichterstatter der Kommission, Is...
Ecuador vor der Wende? Für Außenstehende mag die politische Lage schwer einzuordnen sein: Im Juni und Juli protestierte in Ecuador vor allem die bürgerliche und konservative Opposition gegen eine geplante Erhöhung der Erbschaftssteuer und die Einführung einer Steuer auf Erlöse durch Immobilienspekulation. Beides Massnahmen, die die Regierung mit einer notwendigen Umverteilung von Besitz und Reichtum begründete – im Kontinent mit der weltweit ausgeprägtesten Ungleichheit sicherlich eine sinnvolle po...
Plan B – Die Wahrheit kann man nicht umbringen Posttraumatischer Stress Für diesen jungen Fotoreporter und Korrespondenten der Foto-Nachrichtenagentur Cuartoscuro und der Zeitung Proceso waren Schlaflosigkeit, fehlender Appetit und die Depression, die er lieber Traurigkeit zu nennen pflegte, um ihre unbarmherzige Präsenz im täglichen Leben nicht herbeizurufen, Feind*innen, mit denen er sich in seinem Leben arrangieren musste. Ich empfahl ihm eine Therapeutin, die auf posttraumatischen Stress spezialisiert ist – jenes Synd...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.