onda-info 456

Hallo und willkommen zum onda-info 456.

Wir beginnen mit einem längeren Beitrag über die Migration aus Mittelamerika in Richtung USA. Diese war ein Fokus des 8. Weltsozialforums, welches Anfang November letzten Jahres in Mexiko statt fand. Laurie Stührenberg und Jonathan Moret nahmen nicht nur am Weltsozialforum teil, sondern gingen auch auf die Straße um mit Mitgliedern der in Mexiko-Stadt ankommenden Migrant*innen-Karawane zu sprechen. Ihr Bericht gibt einen Einblick in Fluchtursachen, Wünsche und Hoffnungen der Migrant*innen sowie die Gefahren denen sie auf ihrem Weg in den Norden ausgesetzt sind.

Am 21. Februar war der Tag der Muttersprache. An diesem Tag wird der Vielfalt der Sprachen auf der Welt gedacht. Auch in Mexiko wird mehr als eine Sprache gesprochen. Und im Süden des Landes ist für viele Menschen nicht Spanisch die Muttersprache. Der aus Oaxaca stammende Rapper Una Isu stellt uns am Schluss der Sendung seine Muttersprache, Mixteco, vor.

Doch bevor wir loslegen gibt es noch eine Nachricht aus Argentinien.

Eine interessante halbe Stunde wünschen die ondistas.

CC BY-SA 4.0 onda-info 456 von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen