Polizeiabkommen Mexiko-Deutschland stoppen! – Unterschriftenaktion der Menschenrechtskoordination Mexiko

Iguala esWarDerStaat kleinEs war der Staat – so lautet eine der Parolen der Protestierenden in Mexiko angesichts der 6 Ermordeten und 43 Verschwundenen Lehrerstudenten durch Polizeikräfte und das organisierte Verbrechen in Ayotzinapa und auch angesichts der etwa 120.000 Ermordeten und 22.000 Verschwundenen der letzten Jahre.

Mit diesem mexikanischen Staat verhandelt die deutsche Bundesregierung seit 2011 hinter verschlossenen Türen über ein Sicherheitsabkommen.
Der genaue Inhalt ist nicht bekannt. Aus vergleichbaren bilateralen Vereinbarungen mit anderen Staaten ist aber davon auszugehen, dass ein solches Abkommen Polizeihilfe an Mexiko beinhalten und auch den Export deutscher Sicherheitstechnologie nach Mexiko fördern wird.

Die Deutsche Menschenrechtskoordination Mexiko hat nun eine Unterschriftenaktion mit dem Titel ,,Keine Zusammenarbeit mit der mexikanischen Polizei!“ gestartet. Ziel ist, das geplante Sicherheitsabkommen zu stoppen.

Ein solches Abkommen mit einer Polizei, die systematisch foltert, mordet und Menschen spurlos verschwinden lässt, würde Deutschland zum Mittäter machen.

 – unterzeichnet die Unterschriftenaktion deshalb bitte zahlreich.

Ihr findet sie im Netz unter www.kein-polizeiabkommen.de/

CC BY-SA 4.0 Polizeiabkommen Mexiko-Deutschland stoppen! – Unterschriftenaktion der Menschenrechtskoordination Mexiko von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen