onda-info 280

Hallo und willkommen zum onda-info 280.

Unser lateinamerikanischer Horizont reicht diesmal nur von Südmexiko bis Panamá, aber ich hoffe das stört euch nicht.

Wir haben zwei Berichte über die gegenwärtige Lage der sozialen Bewegungen in Honduras und Panama im Programm, bei dem die Proteste der vergangenen Jahre analysiert werden und es um die Frage geht, Ob es schlauer ist, auf den Druck der Straße zu setzen oder an Wahlen teilzunehmen.

Abgerundet wird das Ganze von einer mal wieder traurigen Nachricht aus Oaxaca, wo vor wenigen Tagen der engagierte Minengegner Bernardo Vásquez erschossen worden ist.

CC BY-SA 4.0 onda-info 280 von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen