Geoengineering

Großtechnische Eingriffe in das Erdsystem, in der Regel mit der Intention, das Klima zu beeinflussen. Dazu zählen Maßnahmen, um der Atmosphäre Kohlendioxid zu entziehen, um die Sonneneinstrahlung zu verändern oder um das Wetter zu beeinflussen. Die meisten dieser Technologien sind kaum oder nur in kleinem Maßstab erprobt, werden aber zunehmend als eine Möglichkeit diskutiert, den Klimawandel aufzuhalten.

CC BY-SA 4.0 Geoengineering von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen