Fotoreportage: Die feministische Bewegung politisiert Argentinien

(Buenos Aires, 8. August 2018, la vaca)

 

„Sie haben uns so viel weggenommen, sogar die Angst. Wir haben keine Angst vor Männern, der Regierung und auch nicht vor der Kirche: Sie alle haben keine Macht mehr über uns“ – Lola, Milagros, Rosario, Valentina

 

„Wir haben schon gesiegt. Das ist eine Revolution. Wir sind die Revolution, die in die Geschichte eingehen wird.“ – Valentina, 14 Jahre aus Villa Madero, La Matanza

 

„Wir erwarten, dass sich die Senator*innen gut überlegen, was sie machen, denn das ist Geschichte.“ – Andrea und Guadalupe, 17 Jahre aus González Catán

 

„Die Welt schaut auf uns. Wir bringen den Feminismus nach ganz Lateinamerika. Und unabhängig von der Abstimmung ist die Zukunft unabwendbar: Das alle wird zu weiteren Diskussionen und Kämpfen führen.“ – Carolina, 20 Jahre und Julieta, 24 Jahre aus Lomas de Zamora

 

„Ein Durchbruch ist gelungen. Es ist auch eine sehr wichtige Diskussion für die nächsten Wahlen, denn wir wissen jetzt wer dagegen gestimmt hat und die werden wir nie wieder wählen.“ – Micaela, 18 Jahre und Santiago, 13 Jahre, Geschwister aus Castelar

 

„Der Feminismus steht für Gerechtigkeit. Er bedeutet Gleichberechtigung. Das sind Rechte. Und das hört nicht auf mit dem heutigen Tag. Das hört nie auf.“ – Magali, Lara, Chiara, 16 Jahre

 

CC BY-SA 4.0 Fotoreportage: Die feministische Bewegung politisiert Argentinien von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen