onda-info 268 Spezial Mexiko: Überlebenskampf im Nationalpark

ondainfo logoIn diesem onda-info geht es um das Spannungsverhältnis von Natur- und Artenschutz und dem Menschenrecht auf Selbstbestimmung einer afroamerikanischen Dorfgemeinschaft in Mexiko.
Wir unternehmen einen Ausflug in die Lagune Chacahua, in einen der ältesten Nationalparks Mexikos, der sich in Oaxaca befindet. Hier sprechen wir mit verschiedenen Bewohner*innen des Nationalparks über ihren Überlebenskampf, ein Schildkrötenschutzprojekt und ökotouristische Initiativen.

In Chacahua ist der mexikanische Staat eigentlich vollkommen abwesend, außer dem Nationalpark, der die Bewohner*innen zur Einhaltung der Naturschutznormen zwingt, obwohl das Land ihnen gehört. Und wie sieht es mit ihrem Menschenrecht auf Selbstbestimmung aus?

 

 

 

CC BY-SA 4.0 onda-info 268 Spezial Mexiko: Überlebenskampf im Nationalpark von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen