Hohe Polizeidichte: 809 Polizist*innen pro 100.000 EinwohnerInnen

von Caras y Caretas

(Montevideo, 20. März 2015, comcosur-poonal).- Laut einem Bericht der Lateinamerikanischen Entwicklungsbank CAF hat Uruguay die höchste Polizeidichte pro Einwohner*in in Lateinamerika. Demnach kommen auf 100.000 Einwohner*innen 809 Polizist*innen. Dies geht aus einem aktuellen Bericht der CAF hervor, der Ende März vorgestellt wurde.

Niedrigste Werte in Guatemala

In Guatemala ist die Zahl der Polizist*innen pro Bewohner*in demnach am niedrigsten. Dort stehen durchschnittlich 170 Polizist*innen für 100.000 Einwohner*innen zur Verfügung. Im Durchschnitt aller in die Analyse eingegangener Staaten sind 368 Polizist*innen für 100.000 Einwohner*innen zuständig.

Obwohl man annehmen könnte, dass eine höhere Anzahl von Polizist*innen sich positiv im Hinblick auf einen Rückgang von Straftaten auswirken würde, stellt die Studie heraus, dass eine derartige Kausalbeziehung nicht unbedingt bestehe, da „Staaten mit einem höheren Kriminalitätsniveau gewöhnlich über mehr Polizeikräfte verfügen, was häufig zu einer positiven Assoziation zwischen Straftaten und der Anzahl der Polizisten führt“, so die Untersuchungen.

CAF: Mehr Polizeipräsenz ist nicht unbedingt die beste Lösung

Die Zahl der Polizist*innen zu erhöhen wirke jedoch der Unsicherheit der Einwohner*innen positiv entgegen, wie aus Erfahrungen hervorgeht, die in der Studie der CAF zitiert werden. Doch dies bedeutet keinesfalls, dass immer mehr Polizist*innen eingesetzt werden müssten, bis dann schließlich die Straftat ganz verschwindet. „Für eine effiziente öffentliche Politik muss das Ausmaß der Wirkung der Polizei auf verschiedene Arten von Straftaten bekannt sein und der Nutzen des Rückganges von Straftaten muss gegen die unvermeidlichen Kosten bei der Anstellung von mehr Polizist*innen abgewogen werden“, rät der Bericht der CAF.

Laut Analyse der CAF gibt es in Uruguay durchschnittlich 6,2 Morde pro 100.000 Einwohner*innen, in Uruguay sind es 5,5; in Chile 3,5 und in Brasilien 22,0. Der Bericht analysiert die Sicherheit und die Kriminalität in ganz Lateinamerika.

Die komplette Studie kann hier nachgelesen werden: http://www.comcosur.org/envios/lt.php?id=YkxUVAYZCAtVTAdRCAY

 

CC BY-SA 4.0 Hohe Polizeidichte: 809 Polizist*innen pro 100.000 EinwohnerInnen von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen