UPP


Brasilien

Hintergrund: Marielle Franco und die Zukunft in Brasilien: Hoffnung oder Barbarei

Die Ermordung der Stadträtin Marielle Franco am 14. März 2018 hat Brasilien erschüttert und an vielen Orten Lateinamerikas und der Welt Trauer und Wut ausgelöst. Es ist ein grausames politisches Verbrechen gegen eine der führenden Repräsentant*innen der neuen brasilianischen Linken zu einem Zeitpunkt, an dem Río de Janeiro unter massiver Misswirtschaft leidet und das gesamte Land einen beängstigenden demokratischen Rückschritt erlebt. […]


2014 06 elecciones antigua barbuda. Foto: Adital

Arbeiterpartei kehrt an die Macht zurück

(Fortaleza, 16. Juni 2014, adital).- Die Arbeiterpartei von Antigua und Barbuda, ABLP, hat die Wahlen vom 12. Juni in der ehemaligen britischen Kolonie klar gewonnen. Somit kehrt sie nun nach zwei Wahlniederlagen wieder an die Macht zurück, nachdem sie zuvor fast 30 Jahre lang die Regierung gestellt hatte. Nach Angaben der Wahlkommission hat die ABLP, die als links gilt, 56 Prozent der Stimmen erhalten. Damit wird Gastón Browne mit 47 Jahren der jüngste Premierminister der Ex-Kolonie. Die Arbeiterpartei hat zudem 14 der 17 Sitze in der Repräsentantenkammer erhalten. […]


Brasilien Kolumbien Kuba Peru

ondainfo 133

Hallo Ihr Lieben, da sind wir wieder und präsentieren Euch spannende und interessante Berichte aus und über Lateinamerika. In diesem ondainfo 133 gibt es ausführliche Informationen zu der beispiellosen Welle von Morden, die Sao Paulo in den letzten Wochen heimgesucht hat. Dass gerade die unerträgliche Situation in den hoffnungslos überfüllten brasilianischen Gefängnissen mit eine wesentliche Ursache für diese Eskalation der Gewalt ist, beleuchtet ein Beitrag.  […]