Über 1.300 Schildkröten geboren

Schildkroetenbabies gehen-ins-Wasser xtorous CC BY-NC-SA 2.0 flickr(Fortaleza, 10. September 2013, adital).- Nach Angaben des Ministeriums für Umwelt und Ressourcen wurden in der Dominikanischen Republik allein im zweiten Quartal dieses Jahres 1.317 Meeresschildkröten geboren.

 

 

Laut Umweltminister Bautista Rojas wählten die Spezies Karettschildkröte, Suppenschildkröte und Lederschildkröte neben dem Hauptstadtdistrikt die Provinzen Samaná, Puerto Plata und La Altagracia für ihre Vermehrung.

Das dominikanische Konzept zum Schutz der Schildkröten setze sich kontinuierlich für den Erhalt der Spezies und für die Minimierung lebensbedrohlicher Gefahren ein, heißt es in dem Regierungsbericht. Diese vom Ministerium als “historisch” bezeichnete Anzahl neugeborener Meeresschildkröten an dominikanischen Stränden mache deutlich, wie wichtig Schutzmaßnahmen für die Lebensräume und die Brutplätze dieser Arten seien, so der Bericht.

CC BY-SA 4.0 Über 1.300 Schildkröten geboren von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen