Indigene Sprache wird nur noch von sechs Personen gesprochen

Foto: Servindi

(Lima, 21. Februar 2020, Servindi).- Ixcateco ist eine Sprache, die ihren Ursprung im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca hat. Sie wird nur noch von sechs Personen gesprochen und steht daher kurz davor, auszusterben. Einer der Menschen, der diese Sprache spricht, ist 94 Jahre alt und bedauert, niemanden zu haben, mit dem er reden oder an den er seine Muttersprache weitergeben kann.

Mit 68 offiziell registrierten indigenen Sprachen ist Mexiko nach Brasilien das Land mit der zweitgrößten sprachlichen Vielfalt. Und obwohl eine Politik zum Schutz und zur Verbreitung der ursprünglichen Sprachen entwickelt wurde, läuft eine davon Gefahr, sehr bald zu verschwinden.

Ixcateco wird nur in der Gemeinde Santa María de Ixcatlán gesprochen. Einer der nur sechs Nutzer*innen dieser Sprache ist 94 Jahre alt. Sein Name ist Pedro Salazar, ein Bewohner des Ortes, der bedauert, mit niemandem seine Sprache teilen zu können.

„Wenn es jemanden gäbe, mit dem ich sprechen könnte, könnte ich über jede Sache auf Ixcateco diskutieren, aber da es niemanden gibt… Wenn Sie mir auf Ixcateco antworten, dann können wir reden“, sagte Pedro Salazar Ende Februar gegenüber der Nachrichtenagentur EFE.

Versuche zur Rettung der Sprache

Das bevorstehende Verschwinden dieser Sprache hat bei den lokalen Behörden von Oaxaca Besorgnis ausgelöst. Zu den Maßnahmen, die ergriffen wurden, gehörte die Platzierung von Straßenschildern und Ankündigungen in Ixcateco. Diese Aktivitäten haben aber nicht zu einer Wiederbelebung der Sprache geführt.

Derzeit ist der erfolgversprechendste Versuch, diese Sprache zu erhalten oder zumindest einen Nachweis über sie zu erbringen, die Arbeit einer Gruppe von Sprachwissenschaftler*innen der Bibliothek Juan de Córdova der Stadt Oaxaca, die kleine Kampagnen zur Verbreitung von Büchern in Ixcateco durchgeführt haben.

Außerdem habe diese Sprachwissenschaftler*innen die Bewohner*innen von Santa María de Ixcatlán aufgesucht, um Gespräche zu führen und Audio- und Videoaufnahmen der Sprache zu machen. Auf diese Art und Weise wurde auch festgestellt, dass nur noch sechs Personen diese Sprache sprechen. Kann diese Situation noch umgekehrt werden?

CC BY-SA 4.0 Indigene Sprache wird nur noch von sechs Personen gesprochen von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen