Über 1.500 Kreuzfahrtschiffe in 2022

Kreuzfahrten sind beliebt, doch die Kritik daran wächst: Schweröl, CO2-Ausstoß, hoher Energieverbrauch und schlechte Arbeitsbedingungen. Foto: Cozumel Cruise Port/Flickr

(Mexiko-Stadt, 19. September 2022, prensa latina/poonal).- In den ersten sieben Monaten des Jahres 2022 haben 1.517 Kreuzfahrtschiffe in mexikanischen Häfen angelegt. Das teilte die mexikanische Tourismusbehörde auf ihrer Website mit. Mit den Riesenschiffen landeten über 3,5 Millionen Passagiere in Mexiko und brachten 272 Millionen Dollar an Devisen ins Land. Der durschnittliche Konsum pro Besucher*in lag bei 75 Dollar, eine Steigerung um 18 Prozent gegenüber 2021.

Die am stärksten frequentierten Häfen waren Cozumel und Mahahual im Bundestaat Quintana Roo, Ensenada in Baja California, Cabo San Lucas in Baja California Sur, Puerto Vallarta in Jalisco und Mazatlán in Sinaloa. Die Karibikinsel Cozumel in Quintana Roo lag mit 1,5 Millionen Passagieren an der Spitze, gefolgt von Mahahual mit 670 Tausend Passagieren.

Kreuzfahrten stehen zunehmend in der Kritik, da die Schiffe fast ausschließlich mit Schweröl betrieben werden und der CO2-Ausstoß enorm ist. Auch landet der größte Teil der Einnahmen bei den Reedereien und nicht bei den Gastländern, da die Passagiere an Bord versorgt werden und die Schiffe aus steuerlichen Gründen in Billigstaaten registriert sind. Kritiker*innen bemängeln zudem die niedrigen Arbeits- und Sicherheitsstandards an Bord.

CC BY-SA 4.0 Über 1.500 Kreuzfahrtschiffe in 2022 von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen