Ästhetik des Widerstands | Kolumbianischer Kunstworkshop | 02.08. | 19 Uhr

„Ästhetik des Widerstands“ – Kolumbianische Kunst für den Erhalt der Biodiversität
Dienstag, 02.08.2022 – 19:00-21:00 Uhr im Plenarsaal des AStA der TU Berlin

Lateinamerika-Forum Berlin e.V.

Biodiversität, Ökosysteme, Mythen und die Kunst als Mittel des Widerstands.

Diese Themen stehen am 02.08.2022, 19:00-21:00 Uhr im Fokus unseres interaktiven Workshops mit dem kolumbianischen Künstler Andro Randón.

Andro ist ein visueller Künstler, der die Liebe zur Kunst väterlicherseits in die Wiege gelegt bekam – als Autodidakt und Naturliebhaber. Andro schafft mit seinem künstlerischen Schaffen Räume symbiotischer Reflexion, indem er das ökologische Bewusstsein durch Fauna, Flora und der natürlichen Landschaft mit verschiedenen Mythen vereint.

Moderation: Hannah Freist und Anna Potthoff

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Im AStA der TU Berlin herrscht FFP2 Maskenpflicht. Während des Workshops könnt Ihr die Masken abnehmen. Es besteht jedoch eine Testpflicht. Aus diesem Grund möchten wir Euch bitten, entweder ein Zertifikat der Teststation (AStA Teststation -18:00 Uhr geöffnet) oder einen Selbsttest mitzubringen. Es findet eine Kontrolle am Eingang statt.

Der Workshop findet auf Spanisch mit Dolmetschung Spanisch ↔ Deutsch statt.
Eine Kooperation des LAF Berlin e.V. mit dem Referat für Umwelt und Nachhaltigkeit der TU Berlin.

Anmeldnug hier.

CC BY-SA 4.0 Ästhetik des Widerstands | Kolumbianischer Kunstworkshop | 02.08. | 19 Uhr von Nachrichtenpool Lateinamerika ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite möchte Cookies für ein optimales Surferlebnis und zur anonymisierten statistischen Auswertung benutzen. Eine eingeschränkte Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen