Tägliche Archive: 23. Juni 2009


Angespannte Ruhe nach Todesfall bei Demonstrationen

(Havanna, 21. Juni 2009, prensa latina).- Eine angespannte Ruhe herrschte am 21. Juni im Städtchen Navarrete in der Provinz Santiago, im Norden der Dominikanischen Republik. BürgerInnenverbände und die Polizei hatten sich zuvor auf eine Frist geeinigt, um die Todesumstände eines Jugendlichen zu klären. […]


Argentinien

Pflanzengift Glifosat wird im Stadtgebiet von Buenos Aires eingesetzt

(Fortaleza, 22. Juni 2009, adital).- Dass Pflanzengifte in Argentinien nicht allein in ländlichen Gegenden verwendet werden, geht aus einem vor kurzem veröffentlichten Bericht des Forums zur Bürgerpartizipation für Gerechtigkeit und Menschenrechte FOCO (Foro Ciudadano de Participación por la Justicia y los Derechos Humanos) hervor. In dem Bericht mit dem Titel „Verwendung von Glifosat in den Stadtgebieten der Provinz Buenos Aires“ wird festgestellt, dass in städtischen Gebieten der Provinz Buenos Aires öffentliche Flächen, wie z.B. Plätze und Parks, mit dem Pflanzenvernichtungsmittel Glifosat besprüht werden. […]


Nicaragua

UNESCO: Nicaragua frei von Analphabetismus

(Buenos Aires, 23. Juni 2009, púlsar).- Eine UNESCO-Kommission der Vereinten Nationen gab am 22. Juni bekannt, dass der Index des Analphabetismus in Nicaragua unter 4,73 Prozent liege und Nicaragua deshalb „frei von Analphabetismus“ sei. […]